"Smarte" Info wenn Waschmaschine/Trockner fertig funktioniert nicht wie gewünscht

DanielGienger

New member
Hallo zusammen,

ich habe für den im Keller befindlichen Waschraums des Mehrfamilienhauses Steckdosen installiert, die auch den Stromverbrauch messen können. Da das WLAN nicht ganz bis zum Waschraum reicht nutze ich einen Repeater (tut aber eigentlich nichts zur Sache).

Mein Ziel des ganzen: Ich erstelle eine Automatisierung die eine Push Mitteilung an mein Handy sendet, sobald der Stromverbrauch für über 5 min unter 5 Watt gesunken ist.
Soweit so gut. Leider kommt es über den Tag verteilt aber sehr häufig vor, dass ich einfach so Push Mitteilungen bekomme, obwohl das Gerät gar nicht im Einsatz war (nein die Mitbewohner nutzen es nicht heimlich :D ).

Das ganze habe ich Anfangs so aufgebaut:
HA.png

Nachdem hier oben beschriebenes Problem sehr oft aufgetaucht ist habe ich noch eingefügt, dass die Automatisierung nur starten darf, wenn pro Tag mindestens 0,3kWh Strom verbraucht wurden. Aber auch hier wurde dann an den Tagen wo Gewaschen oder getrocknet wurde häufiger die Push Nachricht versandt.

Gibt es für meinen ja eigentlich einfachen Wunsch eine sinnvollere/bessere Lösung die mir noch nicht in den Sinn gekommen ist?

Grüße
Daniel
 
Hi,

hast du dir denn mal den typischen Verbrauch der WaMa / des Trockners angeschaut? Vll sind 5W einfach noch zu viel - alter Geräte können sich gerne auch ein paar Watt im Standby.
 
Ja hab ich über den Verbrauchsverlauf der Steckdosen... Die sind unter 1 Watt im Leerlauf. Habe das auch schon bei 30 Watt eingestellt, selbiges Problem
 
Sieht doch gut aus. Oder hast du die Nachricht jetzt mehr als zweimal bekommen? Dann würde ich mal in die Historie gucken und mir dem Zeitraum der Benachrichtigung den Stromverbrauch mal anschauen.
 
Der Meinung war ich auch...
Teilweise bekomme ich sie am nächsten morgen 5 mal die Benachrichtigung....

Genau das habe ich auch schon getan. Ich dachte anfangs evtl. gibt es kleine Peaks wodurch er dann jedes Mal den trigger bekommen hat.

Habe ich so aber in der Übersicht nie gesehen.
 
Hast du mal geprüft wie es bei einer falschen Benachrichtigung aussieht? Nicht, dass doch jemand anders deine Geräte benutzt ....
 
Ja klar hab ich geschaut. Wäre ja aber eindeutig identifizierbar und ich weiß ja wie die Kurve aussieht wenn der Trockner oder die Waschmaschine läuft.
Ist definitiv nicht so dass es andersweitig genutzt wirdn
 
Keine Ahnung bzgl. der Ursache.
Nach Versenden der Nachricht die Automatisierung ausschalten und mittels einer weiteren beim Erreichen von Stromverbrauch xxx wieder an?
 
Quasi eine Automatisierung für die Automatisierung? Geht das? Wenn ja wären ein paar Stichworte cool. Weiß auf die schnelle nicht wie ich sie ausschalten könnte (automatisiert)
 
Also ich habe das in 2 Automationen aufgeteilt, vielleicht zu kompliziert, funktioniert aber.
Eine heißt "Waschmaschine ein"

YAML:
alias: Waschmaschine ein
description: ""
trigger:
  - type: power
    platform: device
    device_id: d5d978c970e68e32a3b62f22329895b2
    entity_id: sensor.waschmaschine_energy_power
    domain: sensor
    above: 100
    below: 5000
    for:
      hours: 0
      minutes: 0
      seconds: 10
condition:
  - condition: state
    entity_id: input_boolean.waschmaschine_aktiv
    state: "off"
action:
  - service: input_boolean.turn_on
    data: {}
    target:
      entity_id: input_boolean.waschmaschine_aktiv
  - service: notify.mobile_app_iphone_13
    data:
      message: Waschmaschine wurde gestartet
      title: Info Waschmaschine
mode: single


und die andere "Waschmaschine fertig"

YAML:
alias: Waschmaschine fertig
description: ""
trigger:
  - type: power
    platform: device
    device_id: d5d978c970e68e32a3b62f22329895b2
    entity_id: sensor.waschmaschine_energy_power
    domain: sensor
    below: 5
    for:
      hours: 0
      minutes: 1
      seconds: 0
condition:
  - condition: state
    entity_id: input_boolean.waschmaschine_aktiv
    state: "on"
action:
  - service: input_boolean.turn_off
    data: {}
    target:
      entity_id: input_boolean.waschmaschine_aktiv
  - service: notify.mobile_app_iphone_13
    data:
      message: Waschmaschine ist fertig
      title: Info Waschmaschine
mode: single
 
Action - Dienst - Automation ausschalten (deaktivieren, geht auch in der Liste)
Ansonsten kann man sowas ganz gut in _eine_ Automation tun.
Die Trigger bekommen eine sprechende ID (im 3Punktmenü), dort schreibst du was Sprechendes rein und benutzt die ID als zu sendenden Text.
YAML:
service: notify.xyz
data:
  message: "{{trigger.id}}"

Die device_id: kannst du ersatzlos streichen, macht nur Ärger, falls Gerät gewechselt wird.
 
Ich habe es in nur eine Automation gepackt.

Wichtig ist, man muss für An und Aus jeweils eine Auslöser-ID vergeben, (drei Punkte anklicken), welche ich „an“ und „aus“ genannt habe. Bisher habe ich nie verstanden wozu das gut ist, jetzt ist es klar.
Dazu noch einen Helfer ( Schalter) erstellt, der dafür sorgt, das die Automation nur einmal nach erreichen von über 30 Watt gestartet wird.
Wenn dann die Waschmaschine für eine Minute unter 3 Watt fällt, wird die Automation über den zuvor aktivierten Helfer wieder „scharf“ gemacht und es gibt eine Benachrichtigung auf das Handy.


IMG_0196.png


YAML:
alias: Waschmaschine
description: ""
trigger:
  - type: power
    platform: device
    device_id: 21f78c95fde87ff39184d8ef657b5506
    entity_id: 14f437376817656b3205163cf40274d7
    domain: sensor
    above: 30
    id: an
  - type: power
    platform: device
    device_id: 21f78c95fde87ff39184d8ef657b5506
    entity_id: 14f437376817656b3205163cf40274d7
    domain: sensor
    below: 3
    for:
      hours: 0
      minutes: 1
      seconds: 0
    id: aus
condition: []
action:
  - if:
      - condition: trigger
        id:
          - an
    then:
      - service: input_boolean.turn_on
        data: {}
        target:
          entity_id: input_boolean.waschmaschine
  - if:
      - condition: trigger
        id:
          - aus
    then:
      - service: input_boolean.turn_off
        data: {}
        target:
          entity_id: input_boolean.waschmaschine
      - device_id: c8f3689534f32dc12458987c1d0fa6f0
        domain: mobile_app
        type: notify
        message: Die Wäsche ist fertig
      - device_id: 016bd49e609af9bdb7f5d4d225b95f92
        domain: mobile_app
        type: notify
        message: Wäsche fertig
mode: single
 

Anhänge

  • IMG_0197.png
    IMG_0197.png
    155,8 KB · Aufrufe: 5
  • IMG_0198.png
    IMG_0198.png
    156,7 KB · Aufrufe: 5
Genau, so spart man sich zwei Automationen 😁
Schreibst ja auch „vielleicht zu kompliziert“ 😀
Das ist das schöne am HA, viele Wege führen zum Ziel 👍
 
platform: device
device_id: 21f78c95fde87ff39184d8ef657b5506
entity_id: 14f437376817656b3205163cf40274d7
Das ist schlecht, besser numerischen Wert o.ä. benutzen, ein entity halt, stattt devices/IDs.
Ist doof, das Geräte oben in der Liste kommen und alle Neulinge diese benutzen.

Man kann mit den trigger IDs auch über viiiele verschiedene Ereignisse mit einer A. informieren.
Oder 10 triggern 3 versch. Zuständen zuordnen, anhand derer man die action bestimmt.
 
Ich vermute das diese Device und Entity id kommt wenn man über die GUI die Automation einrichtet, denn ich habe die so nicht eingegeben .
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.213
Beiträge
43.951
Mitglieder
3.806
Neuestes Mitglied
Andy74
Zurück
Oben