Sicherung eines LXC schlägt fehl.

rednag

Active member
Hallo zusammen.
Ich wollte eben meinen LXC-Container via Proxmox backupen
In dem Container läuft eine Nextcloud.
Modus = Snapshot, Kompression = ZSTD
Als Sicherungsziel dient ein per NFS freigegebener gemeinsamer Ordner auf der Synology DS1019+.
Ein Backup einer VM hingegen läuft erfolgreich durch.

INFO: starting new backup job: vzdump 180 --mode snapshot --remove 0 --compress zstd --storage Syno-Backup --node pve
INFO: Starting Backup of VM 180 (lxc)
INFO: Backup started at 2021-10-22 20:19:28
INFO: status = running
INFO: CT Name: cloud.xxx.de
INFO: including mount point rootfs ('/') in backup
INFO: mode failure - some volumes do not support snapshots
INFO: trying 'suspend' mode instead
INFO: backup mode: suspend
INFO: ionice priority: 7
INFO: CT Name: cloud.xxx.de
INFO: including mount point rootfs ('/') in backup
INFO: temporary directory is on NFS, disabling xattr and acl support, consider configuring a local tmpdir via /etc/vzdump.conf
INFO: starting first sync /proc/1544/root/ to /mnt/pve/Syno-Backup/dump/vzdump-lxc-180-2021_10_22-20_19_28.tmp
INFO: first sync finished - transferred 2.88G bytes in 3819s
INFO: suspending guest
INFO: starting final sync /proc/1544/root/ to /mnt/pve/Syno-Backup/dump/vzdump-lxc-180-2021_10_22-20_19_28.tmp
INFO: final sync finished - transferred 194.85M bytes in 14s
INFO: resuming guest
INFO: guest is online again after 14 seconds
INFO: creating vzdump archive '/mnt/pve/Syno-Backup/dump/vzdump-lxc-180-2021_10_22-20_19_28.tar.zst'
INFO: tar: /mnt/pve/Syno-Backup/dump/vzdump-lxc-180-2021_10_22-20_19_28.tmp: Cannot open: Permission denied
INFO: tar: Error is not recoverable: exiting now
ERROR: Backup of VM 180 failed - command 'set -o pipefail && lxc-usernsexec -m u:0:100000:65536 -m g:0:100000:65536 -- tar cpf - --totals --one-file-system -p --sparse --numeric-owner --acls --xattrs '--xattrs-include=user.*' '--xattrs-include=security.capability' '--warning=no-file-ignored' '--warning=no-xattr-write' --one-file-system '--warning=no-file-ignored' '--directory=/mnt/pve/Syno-Backup/dump/vzdump-lxc-180-2021_10_22-20_19_28.tmp' ./etc/vzdump/pct.conf ./etc/vzdump/pct.fw '--directory=/mnt/pve/Syno-Backup/dump/vzdump-lxc-180-2021_10_22-20_19_28.tmp' --no-anchored '--exclude=lost+found' --anchored '--exclude=./tmp/?*' '--exclude=./var/tmp/?*' '--exclude=./var/run/?*.pid' . | zstd --rsyncable '--threads=1' >/mnt/pve/Syno-Backup/dump/vzdump-lxc-180-2021_10_22-20_19_28.tar.dat' failed: exit code 2
INFO: Failed at 2021-10-22 21:24:15
INFO: Backup job finished with errors
TASK ERROR: job errors
 

rednag

Active member
War auch meine erste Vermutung.
Darum testweise ein Backup einer VM gemacht.
Auf das gleiche Ziel, in den selben Ordner. Geht problemlos.
 

blurrrr

Well-known member
Ist mit den Containern noch so eine Sache.. kannst mal bei vzdump schauen, ob Du das tmp-Verzeichnis ggf. umstellen kannst auf die lokale HDD (SSD würde ich dafür nicht nehmen).
 

rednag

Active member
Hab mir das heute nochmal angeguckt.
Au dem Zielgerät wird eine "temp" angelegt.
Also ist die Fehlermeldung von Proxmox schonmal falsch.

lxc1.JPG

Bei mir wird irgendwie nur das "/"-Verzeichnis samt Inhalt gebackupt. Keine Ahnung wie ein funktionierendes Backup eines Containers sonst so aussieht.

lxc2.JPG

Weiter fällt mir auf, daß sobald ich auf den Backup-Knopf in Proxmox klicke die HDDs am Zielgerät wild und hektisch rödeln.
Also weit über das "normale" Arbeiten oder Zugriffsgeräusche hinaus. Das hört sich nicht gesund an.
Das dauert so lange an, bis PVE mit einer Fehlermeldung abbricht.
Und bei der derzeit verwendeten Datenmenge des Containers sollte das eigentlich zügig erledigt sein.

lxc3.JPG
 

blurrrr

Well-known member
Kannste mal als priviligierter Container "testen", ansonsten kann es halt auch sein, dass da - trotzdem - irgendwas mit dem Rechten nicht hinhaut. Über ein lokales temporäres Verzeichnis sollte es eigentlich funktionieren.
 

rednag

Active member
Was meinst Du mit "lokales Temp"?
Auffällig ist auch die lange Jobzeit. Fast 2 Stunden für nicht mal 3 GB...

lxc4.JPG
 

blurrrr

Well-known member
Was meinst Du mit "lokales Temp"?
->
kannst mal bei vzdump schauen, ob Du das tmp-Verzeichnis ggf. umstellen kannst auf die lokale HDD
So wie ich es schrieb... In der "/etc/vzdump.conf" einen Eintrag z.B. ähnlich diesem hinzufügen:

tmpdir: /mnt/dein-hdd-storage/tmp/

Den Pfad wirst Du halt noch anpassen müssen, damit das ganze auf Deinen lokalen HDD-Storage zeigt.
 

blurrrr

Well-known member
Soweit ich weiss, hast Du im System SSDs als auch HDDs... leg das vzdump-tmp-Verzeichnis auf die lokale "HDD" (so wie ich es oben geschrieben habe).
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
585
Beiträge
8.618
Mitglieder
204
Neuestes Mitglied
sina27
Oben