QTS 5.0.0.1808 und QTS 5.0.0.1828 zurückgezogen?

rednag

Active member
Ich habe mir angewöhnt Updates von QTS zu archivieren.
Als ich heute die von mir archivierten Files mit der Download-Seite von QNAP oberflächlich verglichen habe ist mir aufgefallen, daß QTS 5.0.0.1808 sowie QTS 5.0.0.1828
nicht mehr zum Download angeboten werden. Diese Versionen sind "wieder mal" stillschweigend entfernt worden.
Weiß jemand darüber mehr?

Edit: 5.0.0.1716_Beta ist auch von den Downloadservern weg. Ok, bei einer "Beta" kann man diskutieren, aber ich hasse es wenn vorher öffentlich zugängliche Updates klamheimlich verschwinden. Und diese Drecksfirma hält es seit x Jahren nicht nötig mal darüber ein Wort zu verlieren. QNAP...der "führende Hersteller von NAS".... Am Axsch.
 
Zuletzt bearbeitet:

tiermutter

Well-known member
Qnap ist ja leider nicht für Kommunikationsbereitschaft bekannt... Dass QTS 5 bis heute ein Haufen Schrott ist, ist aber auch kein Geheimnis, selbst die release notes sehen noch aus wie Betastatus.
Mich wundert es daher nicht, dass die bisherigen, noch fehlerhafteren Version rausgenommen wurden. Mich wundert es viel mehr, dass QTS 5 jemals den Betastatus verloren hat.
Ich habe die Probleme auch seit dem RC vorhergesehen, demnach wundert es mich auch, dass schon so viele auf QTS 5 aufsatteln :)
Für mich werden also noch viele Updates released werden müssen und frühestens wenn die Release Notes etwas ultimativ Gutes bringen würde ich in Betracht ziehen suf QTS 5 zu wechseln, bislang sieht es aber so aus, als würde ich dauerhaft bei 4.5.3 bleiben :)
 

rednag

Active member
So ein kaputtes Vorgehen ärgert mich maßlos. Wie kann sich diese Firma als "führender Hersteller" präsentieren.
Da macht jeder Kindergarten einen besseren Job. Und die Argumente für eine neue QNAP werden weniger und weniger. Interessiert zwar den Hersteller nicht wirklich, aber da kann ich mich nur so dagegen wehren. Samt den zurückgezogenen Versionen und Beta sind es doch gesamt vier 5.0.x-Releases. Und das ist heute noch so chaotisch? Es hinterlässt eigentlich genau den Eindruck welchen man von QNAP im Laufe der Zeit gewinnt. Der User versteht unter QNAPs "Logik" eine Stable als Pre-Beta. Und sowas soll man sich antun? Wo man nicht weiß ob die Firmware die nächsten Stunden/Tage überlebt? Wo es keinerlei Handlungsempfehlungen gibt wie man verfahren soll wenn man so leichtgläubig eine öffentliche Version bereits installiert hat. Wo mit jedem Patch neue "alte" Fehler aufs System gedrückt werden? Wo Werbung auf das System gedrückt wird, das bereinigen aber dem User überlassen wird. Wo man nicht weiß welche Apps im nächsten Moment kostenpflichtig werden. Wo es keinerlei langfristige Roadmap gibt. Das soll man sich ernsthaft antun? Aber diese und noch mehr Kuriositäten sind bei QNAP eben "normal".
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
565
Beiträge
8.272
Mitglieder
193
Neuestes Mitglied
cekap
Oben