QTS 5.0.0.1716

rednag

Well-known member
Hat schon jemand die öffentliche Beta ausprobiert?
Das Changelog ist ja ziemlich umfangreich.
QTS 5.0.0.1716 build 20210701 Public Beta

[Applicable Models]
- TS-453Bmini, TS-253B, TS-453B, TS-653B, TS-453BT3, TS-253Be, TS-453Be, TS-328, TS-428, TS-230, D2 Rev-B, TS-473, TS-673, TS-873, TS-251B, HS-453DX, TBS-453DX, TS-251D, TS-253D, TS-653D, TS-453D, TS-451D, TS-453Dmini, TS-451D2, TVS-472XT, TVS-672XT, TVS-872XT, TVS-672N,TVS-872N, TVS-872X,TVS-672X, TS-231+, TS-431+, TS-131P, TS-231P, TS-431P,TS-131K, TS-231K, TS-431K, D2, D4, D4 Rev-B, TS-h2490FU, TS-h973AX, TS-473A, TS-673A, TS-873A.

[Important Notes]
- For the status of QTS updates and maintenance for your NAS model, visit https://www.qnap.com/en/product/eol.php

- To learn more about NAS models that support the TL-D800C, TL-R1200C-RP, TL-D400S, TL-D800S, TL-D1600S, TL-R400S, TL-R1200S-RP, see the Compatibility List at https://www.qnap.com/en/compatibility-expansion

[New Features]
Desktop
- QTS now supports Desktop Notice Board, which provides notifications for various events and announcements.

Control Panel
- QTS now supports TLS 1.3 for HTTPS secure connection.
- Users can now import custom root certificates to certify the SSL certificate of a server that the NAS needs to access.

Firmware
- Updated OpenSSL to 1.1.1.

Storage
- Improved SSD cache design to enhance storage performance. Existing SSD cache will be automatically converted to the new design after QTS update to 5.0.0.

QuFTP Service
- Added support for QuFTP Service, which allows users to configure and manage various FTP settings.

File Station
- File Station now supports displaying thumbnail previews for PDF files.

Network & Virtual Switch
- Network & Virtual Switch now supports the DDNS service "DDNS Now".

[Enhancements]
Control Panel
- Added the option to enable or disable strong cipher suites.
- Added an option to choose whether to redirect users to the NAS login screen when connecting to the NAS IP address without the system port. To enhance device security, this option is disabled by default.
- To enhance device security, UPnP Discovery Service is now disabled by default.
- Added support for Content Security Policy HTTP header.
- QTS now enables the default "admin" account and resets its password when users press the Reset button on the NAS for three seconds. Nevertheless, to ensure device security, we recommend disabling the "admin" account and using a new administrator account after you finish resetting the system.
- Users in the administrator group now have read/write access permissions for default shared folders, except the "homes" shared folder.
- Users can now manually specify the time interval and the maximum number of failed login attempts in Control Panel to further enhance NAS security.

Qsync Central
- Qsync Central is not pre-installed in QTS. Users can install this application in the App Center.

QuLog Center
- Improved the user interface of Advanced Search in QuLog Center.
- Added support for displaying the total connection time of online users.
- QuLog Center now displays computer names and accessed resources in System Access Log and Online Users.

Security
- To ensure device security, QTS now displays a message to remind users to disable the default "admin" account and to create another administrator account.
- QTS now displays a message to remind users to enable 2-step verification to ensure account security.

Mustang User driver
- Mustang User Driver 3.1.1 now supports QTS 5.0.0.

Web Initialization
- QTS Smart Installation Guide now requires users to create a new administrator account. The default "admin" account is disabled after initialization.

Local display Initialization
- To ensure device security, QTS now reminds users to disable the default "admin" account and to create another administrator account during HDMI Installation.

[Known Issues]
- The QXG-5G2T-111C network adapter is not optimized for the TS-873A.
- QTS 5.0.0 beta temporarily does not support certain file systems on external storage devices. To work around this issue, users can use HBS3 to back up files to external storage devices. Note that this workaround may require more CPU resources and increase backup task duration. We will soon fix this issue in an upcoming release.
- Some applications cannot access the NAS when secure connection and TLS 1.3 are enabled. This is due to a known issue in the applications. We will fix this issue in upcoming app releases.
- Users need to manually remove and then re-create SSD cache after updating QTS to 5.0.0 beta.
- QTS 5.0.0 beta temporarily does not support the following applications, utilities, or services:
* vSphere Web Client Plug-in
* QNAP SMI-S Provider
* QNAP Snapshot Agent
* KoiMeeter
* Marvell 88SE1475 driver
* Intel QuickAssist Technology (QAT) Driver
* Remote Direct Memory Access (RDMA) Driver
* NVIDIA GPU Driver
* Advanced Network Driver
* Plex Media Server
* Other miscellaneous third-party applications

[Other Changes]
SSD Profiling Tool
- QTS no longer pre-installs SSD Profiling Tool by default. Users can install this tool in the App Center.

Control Panel
- Removed support for USB printers.

Qboost
- Qboost is no longer a built-in application of QTS. Users can choose to install Qboost in App Center.

App Center
- To ensure system security, QTS now automatically disables applications that are not updated and that do not meet the minimum version requirements.

QVR Pro Client & QVR Smart Client
- Starting from QTS 5.0.0, HybridDesk Station no longer supports QVR Pro Client (HDMI output). You can install QVR Smart Client on HybridDesk Station as the client software for your QVR Pro, QVR Elite, or QVP surveillance servers. Note that QVR AI Pack License is required for using QVR Smart Client. You can continue using QVR Pro Client on Windows or macOS as the client software for your surveillance servers to watch live views or play back recordings.

NVR Storage Expansion
- Starting from QTS 5.0.0, NVR Storage Expansion is no longer supported.

Ich bin nach wie vor ziemlich enttäuscht, daß QNAP keine freie Lizenz von QTS zum virtualisieren bereitstellt.
 

tiermutter

Well-known member
Jo, habe ich mir schon angeschaut, allerdings hauptsächlich auf einem dahingebastelten System (aus einem das nicht zur Beta kompatibel ist eins gemacht das kompatibel ist).
Kurz:
Die großen Symbole sind mies, die neuen Infobenachrichtigungen fürs Erste ok, den neuen Kernel habe ich auf dem System noch nicht.
Alles in allem nicht viel Neues und kein Grund für Freudensprünge.
 

rednag

Well-known member
Also so ähnliches Feedback wie zu Synologys DSM 7.0?
Alles recht durchwachsen und keinesfalls rund.
Wie hast Du ein nicht kompatibles System in ein Kompatibles verwandelt?
Auf meiner QNAP TS-253B läuft noch QTS 4.5.4.1715
Und auf der Synology DS 1019+ DSM 6.2.4-25556.
Derzeit habe ich irgendwie so Null Bock mir Probleme ins Haus zu holen.
Die Geräte sollen einfach nur ihren Dienst tun.
 

tiermutter

Well-known member
Wie hast Du ein nicht kompatibles System in ein Kompatibles verwandelt?
Ich habe ein "halbdefektes" TS-231P2 im Heizraum "gefunden", dem ich dann einfach mittels FW-Recovery die FW eines TS-231K draufgebraten habe. Da die HW sehr identisch ist hatte ich keine Probleme erwartet und das hat sich auch bestätigt.
Derzeit habe ich irgendwie so Null Bock mir Probleme ins Haus zu holen.
Ich auch nicht... vor allem habe ich kein Bock auf lästigen Scheiß, der ja schon mit 4.5.4 angefangen hat. Ich fahre deshalb noch 4.5.3.
Also so ähnliches Feedback wie zu Synologys DSM 7.0?
Das habe ich mir ja nicht angeschaut, da ich keine Syno habe. QTS5.0b bringt viel Optik, die nicht jedermanns Sache ist. Ich weiß ad hoc gar nicht, was es ggü. 4.5.4 an neuen Sicherheitsfeatures gibt, aber das geht mir alles zu weit. Das Notice Board finde ich ganz gut, wobei es auch hier noch Handlungsbedarf gibt, gespannt bin ich auf den neuen Kernel, der könnte durchaus etwas Performance bringen, aber dazu kann ich noch nichts sagen bzw. hier werde ich mit einem 453D testen wenn die Final da ist.
Ansonsten... Wireguard... ok... brauche ich auf QNAP nicht... Neuer FTP Dienst (ich nutze FTP regelmäßig)... ok... hat einige Features dessen Nutzen ich nicht sehe, die App gefällt mir, aber die Basics ohne irgendwelche Grafiken etc. reicht mir auch völlig aus...
 

Mavalok2

Well-known member
Habe es auf meinem TS-328 installiert. Habe an anderer Stelle darüber berichtet. Ich verlinke da mal frech auf ein anderes Forum (dann muss ich nicht bei Adam und Eva beginnen :) ):

Einen neuen Kernel gibt es beim TS-328 auf jeden Fall noch nicht. Ein paar optische Änderungen, aber bei mir läuft es eigentlich stabil.

DSM7.0 habe ich ebenfalls installiert. Hat sich da groß was geändert? Habe jetzt auch nicht danach gesucht. Aber das Rad wurde auch hier wohl nicht neu erfunden. Ich schätze, das wäre mir dann doch aufgefallen. :)
 

carsten_h

Active member
Ich hatte es auf meinem TS-453D installiert. Jetzt ist es wieder herunter!
Die Gründe sind:
- Die Oberfläche war einfach grauselig. Riesen Icons, die sich auch mit Verkleinerung im Browser auf 70% in der gleichen Größe gezeigt haben. Wozu habe ich einen 34" Monitor? Damit ich acht Icons mit ca. 5cm Höhe bestaunen kann. Nein!
- Plex ließ sich nicht mehr updaten.

Ansonsten hat es funktioniert wie vorher auch. Es gab weder Vor- noch Nachteile außer den beiden oben genannten.
 

Mavalok2

Well-known member
Ja, bei den Icons hat es QNAP etwas zu gut gemeint. Sehe nicht mehr so gut wie auch schon, aber Blindenschrift / -Icons benötige ich dann doch noch nicht. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

tiermutter

Well-known member
Hat eigentlich schon jemand von den 4.5.4 Usern oder 5.0b Testern erfahren müssen, dass nicht geupdatete Apps deaktiviert wurden?
 

carsten_h

Active member
Plex wird in der Beta doch eigentlich gar nicht unterstützt?!
Ich hatte es ja schon vorher installiert und das lief auch weiter. Nur bei Updates kommt halt die Meldung, daß diese Version (5.x) nicht unterstützt wird. Das ist eine reine Einstellungssache in dem Installationspackage von Plex. Nachdem ich ein paar aus dem Plex-Beta Forum getestet hatte und keines funktionierte, habe ich die QTS 4.5 wieder installiert und alles läuft wieder. Ich vermisse nichts von dem was ich in 5.x gesehen habe.
Vielleicht bleibe ich einfach bei der 4.x.
 

tiermutter

Well-known member
Du bist der erste Mensch den ich kenne, der eine NAS physikalisch verloren hat.
Ach weißt Du... ich habe tatsächlich auch mal einen Kühlschrank "verloren". Letztens hat mir mein Bruder einen Staubsauger gebracht, den ich ihm wohl mal geliehen habe und irgendwann hat mich mal ein Kumpel gefragt, ob ich meinen (häää?) Backofen wieder haben möchte. So ein kleiner QNAP geht da mal schnell unter o_O
Aber nun weiß ich auch warum man die NAS von QNAP einen Ton ausgeben lassen kann.
:ROFLMAO:
 

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
969
Beiträge
14.044
Mitglieder
500
Neuestes Mitglied
McKay1408
Oben