Python Ordner fehlt

Shelly_

New member
Liebe Mitlesende,

als Beginner bin ich dabei, HACS und MQTT einzubinden. Python meldet dabei einen Fehler:

1671439049334.png
die configuration.yaml sieht so aus:
1671439085136.png
die automations.yaml so:
1671439127790.png

HA läuft auf einem Raspberry Pi 4 in Version 2022.12.7

Was mache ich falsch?

Danke und liebe Grüße
RB,
 

carsten_h

Active member
Was mache ich falsch?
Ich benutze "python_script:" nicht, aber die Fehlermeldung kann ich lesen.
Dort steht, daß Du in Deinem Configurations-Ordner keinen "python_scripts"-Ordner angelegt hast, in dem wahrscheinlich die python-Scripts liegen müssten. Und wenn man sich die Dokumentation unter https://www.home-assistant.io/integrations/python_script/ ansieht, dann steht dort, daß es den Ordner geben muß und natürlich auch die Scripts in diesem Ordner.

Du rufst ja in Deiner Automatisierung sogar services (python_script.shellies_discovery) aus diesem Ordner auf. Wenn es die nicht gibt, muß es krachen.

Aber das hat weder etwas mit HACS noch mit MQTT zu tun!
 

Shelly_

New member
Danke für die Antwort. In dem Link wird die Anlage des Ordners verlangt:
1671449337408.png
Ich habe bloß keine Ahnung, wie ich den erzeuge.
 

carsten_h

Active member
Ich habe bloß keine Ahnung, wie ich den erzeuge.
Du hast doch auch eine Automatisierung mit einem Service aus diesem Ordner angelegt. Wie kommt das da hin?
Dazu musst Du doch auch dieses Shelly-Script da irgendwie hinbefördert haben.

Am einfachsten läßt der Ordner sich z.B. mit dem File Editor (ein Muß-Add-On) anlegen:
neuerOrdner.png

Aber wenn Dein Script da nicht liegt, dann wird es trotzdem nicht funktionieren.

Und noch einmal das hat mit HACS und MQTT nichts zu tun!
 

Shelly_

New member
Danke. Es wird jetzt kein Fehler mehr ausgeworfen. Den Button hatte ich übersehen. Ob das mit HACS und MQTT zu tun hat, kann ich nicht beurteilen, ist auch nicht so wichtig. Ich hangele mich genau entlang des YT-Videos oben und bin nur darüber gestolpert.
 

carsten_h

Active member
Ich hangele mich genau entlang des YT-Videos oben und bin nur darüber gestolpert.
Ich sehe zwar kein Youtube Video, aber ich würde mir das auch nicht ansehen, da ich keine Youtube Videos als Anleitungen mag. Ich habe es lieber als textuelle Beschreibung, da muß ich nicht zurückspringen und mir den Kram noch einmal anhören, wenn ich etwas nicht verstanden habe.
Und noch etwas zu Anleitungen zu Home Assistant, egal ob nun Youtube oder textuell. Es ist ganz wichtig, daß die auch aktuell sind und nicht schon sechs Monate alt, da es in Home Assistant so viele Änderungen in letzter Zeit gegeben hat, das vieles nicht mehr stimmt.
Daher sollte man sich eigentlich immer nur nach der Dokumentation der jeweiligen Integrationen und Add-Ons richten und nicht solche Anleitungen benutzen. Oder die Anleitungen nur als grobe Richtschnur betrachten.
 

Shelly_

New member
Oh, der Link wurde entfernt, habe ich gar nicht bemerkt. Verstößt ein YT-Link gegen Forenregeln?

Und: Wer wirklich erst damit beginnt, der kann gar nicht anders, als einer Schritt-zu-Schritt-Anleitung zu folgen. Ob ich jemals fit genug sein werden, dass quasi ohne Anleitung zu schaffen, weiß ich nicht. Letztlich kommt es mir nur darauf an, dass es schlicht funktioniert.
 

LittleWing

-
Moderator
Hallo,

ich hatte Dir bereits geschrieben, dass der Link entfernt wurde. Fakt ist, dass es schon so ist, wie @carsten_h sagte, von daher sind derlei Youtube-Links nicht gern gesehen (vor allem nicht bei den ersten Beiträgen). Du musst bedenken, dass derlei Videos auch gern mal etwas länger sind und anstatt einfach kurz zu schreiben, was man bisher getan hat (was den lesenden/helfenden weitaus mehr helfen würde), sollen sie die Leute ewig lange Videos anschauen? Also lieber kurz beschreiben, was man bisher getan hat und wo genau das Problem liegt, damit können die Leute hier wesentlich mehr anfangen, als mit irgendwelchen Links zu Youtube-Videos (die sich dann eh niemand anschaut). Somit können die Leute auch schneller helfen bzw. wird Dir schneller geholfen bzw. ist damit einfach allen geholfen :)

Dazu kommt noch die Vielzahl an Personen, welche in Foren ihre eigenen Youtube-Videos/Webseiten streuen wollen (Werbung), sowas ist hier grundsätzlich untersagt, hat jetzt aber im konkreten Fall nichts mit Dir zu tun.

Viele Grüße
LittleWing
 

blurrrr

Well-known member
Ob ich jemals fit genug sein werden, dass quasi ohne Anleitung zu schaffen, weiß ich nicht.
Hi,

ich hab zwar jetzt mit der Thematik nicht sonderlich viel am Hut, aber es gilt: "Gutta cavat lapidem" (lat., bedeutet: Steter Tropfen höhlt den Stein). Man muss sich erstmal ganz generell einarbeiten und sich ein entsprechendes Grundwissen aufbauen. Irgendwelche Anleitungen, welche einfach nur schnell zum Ziel führen, sind weitaus weniger zielführend als man meint. Geht irgendwas schief, oder klappt irgendwas nicht, ist man dann auch oft nicht in der Lage sich selbst zu helfen und von daher auch immer wieder auf andere angewiesen. Natürlich ist so ein Forum dafür da, aber es ist sicherlich auch ganz schön, wenn man sich selbst behelfen kann. Dazu zählen halt ein paar grundlegende Dinge (die in diesem konkreten Fall noch nichtmals direkt was mit HA zu tun haben), wie:
Ich benutze "python_script:" nicht, aber die Fehlermeldung kann ich lesen.
Dort steht, daß Du in Deinem Configurations-Ordner keinen "python_scripts"-Ordner angelegt hast, in dem wahrscheinlich die python-Scripts liegen müssten.
In Logs finden sehr oft entsprechende Meldungen, welche zur Problemlösung beitragen. Das gilt nicht nur für HA, sondern auch für alles andere (z.B. Windows, NAS-Geräte, usw.). Von daher lohnt sich ein Blick in die Logs "immer". Das "verstehen" der Fehlermeldung ist dann wieder etwas anderes, aber da hat man doch zumindestens schon mal eine (mehr oder minder) grobe Richtung in die es geht.

Also lieber etwas mehr Zeit investieren und dafür wesentlich sicherer im Umgang mit einem System werden, als sich ständig irgendwo eine Tüte Frust abzuholen, das macht auf Dauer ja auch keinen Spass :) Man muss sich jetzt aber auch nicht hinsetzen und kilometerlange Dokus wälzen - das meiste kommt sowieso mit der Zeit, dauert ggf. nur ein bisschen und in das ein oder andere muss man sich (zwangsläufig) auch etwas einarbeiten ☺️
 

Shelly_

New member
Danke für alle Antworten. Tatsächlich ist mein Problem restlos behoben und ich bin zum ersten Mal in der Lage, den Shelly TVR auf Null zu regeln, wenn der Door "open" ist. Direkt über Shelly war dies bislang nicht möglich. Damit schlage ich mich nun schon seit fast einem Jahr rum. Heute und mit Eurer (und YTs) Hilfe ist das nun möglich.
 

blurrrr

Well-known member
Den Lerneffekt dabei nicht vergessen: Auch Logs und Ordner können wichtig sein! ☺️ Wenn Dich das Problem nun zuvor seit fast einem Jahr geplagt hat, dürfte der Lerneffekt umso grösser gewesen sein, also schon bestens gerüstet für alles was da noch kommen mag 😁
 

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.709
Beiträge
21.289
Mitglieder
1.217
Neuestes Mitglied
DUC750
Oben