Probleme mit RaspberryMatic - Anzeige und Bedienung einiger Thermostate fehlerhaft!

AlfTrau

New member
Mein Sohn (47) und ich (72) haben schon seit einigen Jahren eine CCU2, mit der wir vor allem 16 Stück Heizungsthermostate und Beleuchtung steuern, auch haben wir 2 Stück Strommess-Steckdosen (alle ELV).

Vor einem Monat haben wir aufgerüstet auf Home Assistant (auf einem Raspi4 und SSD 250 GB) und betreiben mit Shelly-Komponenten 5 Stück Rolläden (3 Stück 3 m x 2 m hoch und 2 Stück 2 m x 2 m hoch), sowie einige Beleuchtungen.

Am Anfang war es (im Nachhinein gesehen) relativ einfach, dank einiger sehr guter im Internet verfügbarer Videos, da ganze zum Laufen zu bringen.
Nach etwa 3 Wochen fiel der HmIP-RF-USB aus, und ein neuer wurde von ELV geschickt und nach Rücksendung des defekten Sticks, kam, ohne Probleme, eine Gutschrift.

Der neue Stick wurde installiert und funktionierte problemlos.

Jetzt sind einige wenige (nicht alle) Thermostat-Anzeigen und deren Bedienung ausgefallen. Was kann man da machen, im Forum habe ich, als absolutes Greenhorn nichts gefunden.
 

Anhänge

  • RaspberryMatic_CarrierSense-100%.png
    RaspberryMatic_CarrierSense-100%.png
    20,5 KB · Aufrufe: 5
  • HomeAssistant_Problem_Heizthermostatsteuerung.png
    HomeAssistant_Problem_Heizthermostatsteuerung.png
    104,9 KB · Aufrufe: 4

blurrrr

Well-known member
Hi, bin jetzt nicht sonderlich bewandert, aber wenn die CCU da ist, wo kommt denn da der USB-Stick ins Spiel? Ich habe meine Homematic-Basis (Cloud) einfach in HomeAssistant eingebunden und fertig, da waren dann auch direkt alle Entitäten vorhanden.

Kann es evtl. sein, dass durch den Wechsel des USB-Sticks, die darüber laufenden Entitäten komplett neu angelegt wurden und jetzt unter HomeAssistant einfach anders heissen? In diesem Fall müsste man die Entitäten wieder neu zuordnen, kann aber auch sein, dass ich damit total daneben liege ☺️
 

AlfTrau

New member
Ich habe die CCU2 abgeschaltet, alles funktionierte mit der RaspberryMatic, die zusammen mit der Home Assistant auf dem RaspberryPi 4 sitzt. Die Funk-Übertragung vom Raspberry zu den Heizkörperthermostaten geschieht mit dem HmIP-RF-USB-Stick (nicht per WLAN wie z,B, bei den Shellys).

Nebenbei, die RaspberryMatic und die CCU2 liefen danach probeweise parallel, derzeit ist auch Parallelbetrieb, ich kann sowohl mit der TinyMatic, als auch mit Home Assistant die Thermostate verstellender, und es wird auch bei beiden angezeigt (bei TinyMatic erst nach einer Aktualisierung).

Leider sind bei Home Assistant seit Kurzem immer einige Thermostate ausgegraut und lassen sich nicht verstellen
 

andi55

New member
Hallo,
ich kenne Homematik Komponenten nur so das diese nur an einer Homematik Zentrale (CCU2 oder Homeassistan/Raspberrymatic tfunktionieren.
Wenn du jetzt also alles im Homassistant/RaspberryMatic Addon hast, dann:
- schalte die CCU2 ab
- prüfe ob alle Komponenten im Homeassitant/RaspberryMatic Addon vorhanden sind, ansonsten anlernen
- vorhandene aber nicht funktionierende Komponenten einfach "nochmal" anlernen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.709
Beiträge
21.290
Mitglieder
1.217
Neuestes Mitglied
DUC750
Oben