Odys WinTab 10 Image

Microby

Member
Hallo zusammen,
mal ganz am Thema unseres Forums vorbei. Aber vielleicht führt das ja den einen oder anderen hier her.
Thema eines älteren Tablets der Marke Odys WinTab 10.

Ich hab das bei meiner Tochter wieder ausgegraben und wollte es mal aktualisieren, ob man es noch nutzen kann.
Grundsätzlich ja, auch wenn es ne lahme Krücke ist, aber ein schlankes Win10, läuft..

Jetzt der Joke, mal wieder der Hersteller...
Wenn man den Weg den MS möchte, das man von der 1809 auf ein neueres Win10-Build wechselt, geht bei dem Teil, der Touch und Audio nicht mehr.
Ziemlich blöd für ein Tablet.
Ich hab schon den Hersteller angefragt, mach mir da aber nicht so wirklich Hoffnungen... Zu alt halt.
Aber der Hersteller bietet auf seiner Supportseite neben den Treibern, die sich partout nicht ersetzen lassen wollten, nachdem 20H2 drauf ist, auch ein Image an.
Von der 1809.
Das war zumindest meine Lösung entgegen den ganzen verzweifelten Usern, die das Teil schon teilweise entsorgt haben.
Vielleicht war das ja auch die Herstellerlösung, das alte Image zumindest bereit zu stellen.
Aber nun die Herausforderung. (oder auch nicht... ;))
Die Treiber aus dem bestehenden Image zu belassen und dem Image ne neuere Win-Version unter zu jubeln. Oder halt in einem neueren Image die richtigen Treiber reinzubringen.
OK, ich weiß, ohne ein Gerät selber vor der Nasde zu haben wird das schwierig.
Aber u.U. hat ja der eine oder andere eine Idee.
Einfach mal googlen: odys wintab 10 touchscreen funktioniert nicht
Hier die Support-Seite: Odyshilfe.de/treiber

Ich hab das hier Windows 10 Forum auch schon als unregistrierter User reingetippelt, aber mal sehen ob man so helfen kann.
 

blurrrr

Well-known member
Mit "Hersteller" meinst Du vermutlich den Tablet-Hersteller... Mitunter kriegst Du ja aktuellere Treiber vom Touchpad/Audiodevice-Hersteller?
 

dolbyman

Member
Kann mich erinnern, hab mal ein günstiges 8" Win10 Tablet (16GB) gekauft, war unmöglich das mit nem normalen Win10 Image zu Installieren. Ging dann wieder zurück an den Hersteller (die haben kein Image rausgerückt .. war bestimmt netmal ein offizielles Win10 drauf) ... Schade eigentlich, fand den 8" Formfaktor super.. hab noch ein Dell Venue 8 Pro mit Win10 (64GB) läuft noch
 

Microby

Member
Ich bin nun schon mal erkenntnistechnisch einen Schritt weiter, als die anderen. Nach den MS-Updates kommen noch Treiber-Updates. Und die haben scheinbar eine fehlerhafte Treibersignatur.
Ich wollte das eigentlich heute früh schon mitteilen, mittlerweile hat mir aber genau das der Hersteller bestätigt.
Donnerwetter, hätte ich nicht gedacht bei so einem billigen Teil.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
565
Beiträge
8.272
Mitglieder
193
Neuestes Mitglied
cekap
Oben