Nexuscctv.de - zum Leben erwecken?

heinsbengel

New member
Hallo zusammen,
irgendwann im Jahr habe ich mir 2 LAN IP Cams und einen NVR bei Nexuscctv.de gekauft. War keine große Investition ehrlich gesagt. Aber ich habe inzwischen Tage und Wochen damit verbracht die kleine Anlage zum Laufen zu bringen die unsern Hof überwachen sollte. Ich hatte es zumindest auch mal geschafft ein Livebild von den Cams auf den Rechner und aufs handy zu bekommen. Eine Aufnahme über den NVR abspielen war mir schier unmöglich. Ich habe alles versucht, sogar noch einen Monitor gekauft um am NVR direkt anzuzapfen und zu konfigurieren alles ohne Erfolg.
Hab die Sache dann immer wieder ruhen lassen. Hin und wieder habe ich mal bei der Technik von Nexuscctv versucht Rat zu holen, aber mit den googel Übersetztungen ist es nicht wirklich besser geworden. Und jetzt die eigentliche Frage - hat es mal jemand hin bekommen zwei cams und einen NVR aus dem Hause Nexuscctv funktionierend zu installieren ?? Gibt es da Hoffnung oder kann ich es unter Lehrgeld verbuchen müssen.
Kurze Anmerkung noch vorher hatte ich eine von Nexuscctv mit integrierter Speicherkarte und die funktionierte tadellos.
Danke
 
Hi! :)
War keine große Investition ehrlich gesagt
sogar noch einen Monitor gekauft
Also ich glaube, damit kann man jenen hier...
kann ich es unter Lehrgeld verbuchen
... definitiv schon mal zu 50% als abgehakt verbuchen 😄 Dazu kommt dann noch...

1669588788307.png

... und nach einem Klick auf den Link...:

1669588812198.png

... würde mal sagen, dass sind dann die anderen 50% vom Lehrgeld gewesen... ;)

Grundsätzlich muss man aber schon sagen, dass es ggf. klappen "könnte", sofern Dein NVR-Gerät nicht diese komischen uralten Browser-Plugins dafür nutzt, was früher sehr gern gemacht wurde. Der Support dafür wurde schon vor Jahren von sämtlichen Browsern eingestellt. Alternativ - sofern überhaupt möglich - könnte man die Cams (ggf. "direkt" ohne NVR) mittels anderweitiger Software ansprechen. Gibt es denn zu den betroffenen Cams "irgendwo" noch "irgendwas" in Richtung technischer Beschreibung? Der Laden scheint ja wohl dicht gemacht zu haben, zumindestens suggeriert das die Website...
 
Juhu Danke für die Antwort!! :)
....ich schöpfe Hoffnung .... Also:
https://www.nexuscctv.eu/nexus-ip-d20vp-conf-surveillance-camera.html
die waren es, nur in grau! Und das war auch der Beweggrund damals, die passen farblich so schön unauffällig zum Haus und sind auch ziemlich robust. Laufen tun die gut, man sieht dir IR`s abends angehen und hört das klacken wenn der Bewegungsmelder auslöst.....!
Und wie gesagt es war für mich als Großhandelskaufmann schon wahnsinnig schwierig die in mein Lan zu integrieren...
Hat mir ein Freund Tips gegeben.... im Windows der Fritz Box andere IP zu weisen dann Kameras suchen dann zurück holen irgendwas mit IV4 oder 6 oder so war das....würde ich sicher auch nochmal hin bekommen...
Aber ich glaube dem Kollegen hier:
https://www.nexuscctv.eu/nexus-nvr9-poe4.html
(ich habe den 8er - den finde ich aber gar nicht mehr!) traue ich nicht all zu viel zu!
Also es waren ca. 300 Euro alles zusammen mit 500 gb Hdd schon dabei :D allerdings letztes Jahr im Herbst schon, hab nochmal geschaut.
Also meine Wunschvorstellung wäre eigentlich das ich die Sache mit den beiden Cams und einem neuen guten, kompatiblem NVR und hoffentlich, leichter gut verständlicher (!!!) Software bestenfalls in deutsch irgendwie noch zum guten biegen kann.....!
Es gibt zwar auch eine Handy Software Bitvision oder so ähnlich wo alles über Handy geht aber das war nicht wirklich besser,
da habe ich auch nur live Bilder bekommen aber keinen Alarm geschweige denn ich konnte in Aufzeichnungen zurück sehen.
Als Anlage nochmal die SR Nummern von Cams und NVR wenn für etwas hilft.
Besten Dank
 

Anhänge

  • camsNVR.jpg
    camsNVR.jpg
    469,1 KB · Aufrufe: 2
Also das mit dem Cams ist SO schlecht nicht, die haben zumindestens ONVIF-Support, da wird man also schon irgendwie angesprochen bekommen, steht ja z.B. auch direkt daneben "Record to an ONVIF compatible NAS server". Bei mir läuft das ohne NVR, abe dafür auf's NAS.

https://www.amazon.de/Synology-DS220J-2-Bay-Desktop-NAS-Gehäuse/dp/B084CLC39K/ (oder wenn es etwas besser sein soll ggf. https://www.amazon.de/Synology-DS220-Bay-Desktop-Netzwerkspeicher/dp/B08BS4PW1B/), dazu noch spezielle NVR-Platten (oder auch nur eine), wie z.B. https://www.amazon.de/Purple-Festplatte-für-Videoüberwachung-Intellipower/dp/B00IMPO5VU/ (die halten i.d.R. auch etwas länger, als normale Desktop/NAS-Platten, wenn sie 24/7 beschrieben werden) und daran kannst Du dann Deine Cams anbinden (und hast sogar noch mehr als "nur" NVR). Die dafür eingesetzte Software (Client-Software gibt es kostenlos für's Handy und für den Computer) wäre jene hier und läuft dann direkt auf dem NAS: https://www.synology.com/de-de/surveillance. 2 Cam-Lizenzen sind kostenlos dabei, jede weitere kostet (meine ich) knapp 40€ einmalig. Ich hab aber auch nur 2 😁

Also das ist so im groben, wie es hier läuft, allerdings war das NAS (als Datenspeicher) auch schon vorher da. Vorteil dabei ist, dass man da ziemlich viele Cams einbinden kann und falls die nicht auf der Kompatibilitätsliste steht, die meisten dann notfalls dennoch via ONVIF. Ist jedenfalls von der Handhabung recht einfach und deutsch ist die Oberfläche (wenn man möchte) natürlich ebenfalls. Kannst Dich ja vielleicht auch mal generell in das Thema "NAS" einlesen, dieser Surveillance-Kram ist eigentlich nur eine "nette Zugabe", hebt sich - meiner Meinung nach - aber doch schon sehr von diesen günstigen Surveillance-Lösungen ab.

Prinzipiell ist der ONVIF (Standard) erstmal eine gute Sache, im o.g. Konstrukt würdest Du Deine Cams vermutlich auch auch via ONVIF einbinden müssen. Da man bei dem NVR bzgl. der Firmware auf eine gänzlichst andere Website umgeleitet wird, wo anscheinend doch relativ frische Dateien liegen... hast Du mal ein Firmware-Update beim NVR gemacht?

Btw schau mal in die NVR-Anleitung ab Seite 129 (+ folgende)...:

1669629376719.png

Überprüf das einfach mal bei Dir :)
 
:oops:(y)!!!
Das gibt ne komplexere Sache! Also erstmal allerbesten Dank!!!
Das muss ich scheibchenweise filetieren und umsetzten.
Ich gehe es die Tage an - werde berichten!
....wäre doch gelacht ;).....
und wenn gar nicht geht kauf ich uns einen Dobermann :cool:!
 
🤯 wie gesagt Großhandelskaufmann.......mit Grundkurs MS DOS 1992! rtsp sagt mir gar nix aber auch da lese ich mich ein will so viel wie möglich davon retten!
Besten Dank
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.872
Beiträge
49.055
Mitglieder
4.534
Neuestes Mitglied
freemailer
Zurück
Oben