Migration TS-251+ zu TS-253D

biboca

Member
Ein Hallo in die Runde. Bei mir ist schon Weihnachten. Ich habe mir ein neues NAS gegönnt. Und nun steh ich vor einem kleinen Problem. Eingerichtet ist die 251+ (5.0.0.1858) mit RAID-1 und Speicherpool als Thick-Volumen. Eine Migration eines solchen Systems habe ich noch nicht gemacht und das Handbuch lässt mich auch eher im Unklaren. Bei Einzelvolumen war das bisher kein Problem, aber nun bin ich etwas verunsichert.
Kannmir bitte einer eine Schritt-für Schritt-Anleitung dazu geben?
Aktuelles Backup ist natürlich vorhanden.
TS-253D.jpg
 

dolbyman

Member
Die externen Backups checken (erster Schritt .. wichtig!)

Danach einfach beide NAS ausschalten
Platten von neu nach alt (Reihenfolge ist egal)
Neues NAS einschalten
Fertig

s. auch hier
 

tiermutter

Well-known member
Ich bin ja kein großer Fan von der Migration, wenn es kein Notfall ist, kompatibel für die Migration sind die Geräte aber.

Ich würde vorab noch das neue NAS auf die Firmware des alten NAS bringen, oder beide auf die aktuellste, Hauptsache gleich. Ist aber auch nicht zwingend nötig.
Was für Volumes verwendet werden spielt bei der Migration keine Rolle. :)
 

dolbyman

Member
Bitte die Migrationsseite beachten ... keine Volumen oder Pools trennen bitte

(neue NAS updaten ist ein guter Zug, wird auf der Migrationsseite auch erwähnt)
 

tiermutter

Well-known member
:unsure: sowas (Pool trennen) habe ich noch nie gemacht, und ich habe auf Testsystemen schon sehr viele Male migriert...
Kann es sein dass hier die Migration verwechselt wird mit "Datenträger in einem anderen NAS hinzufügen"? Da wäre es korrekt den Pool zu trennen.
 

biboca

Member
Auszug aus dem Handbuch:

Einen Speicherpool auf ein neues NAS migrieren​


  1. Wechseln Sie zu Speicher & Snapshots > Speicher > Speicher/Snapshots.
  2. Wählen Sie einen Speicherpool.
  3. Klicken Sie auf Verwalten.
    Das Fenster Speicherpoolverwaltung wird geöffnet.
  4. Klicken Sie auf Aktion, und wählen Sie dann Pool sicher trennen.
    Es wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt.
  5. Klicken Sie auf Ja.
    Der Status des Speicherpools ändert sich in Sicheres Trennen.... Nachdem QTS den Pool getrennt hat, wird er unter Speicher & Snapshots nicht mehr angezeigt.
  6. Entfernen Sie die Laufwerke, die den Speicherpool enthalten, vom NAS.
  7. Installieren Sie die Laufwerke im neuen NAS.
  8. Wechseln Sie auf dem neuen NAS zu Speicher & Snapshots > Speicher > Datenträger/VJBOD.
  9. Klicken Sie auf Wiederherstellen, und wählen Sie dann Speicherpool verbinden und wiederherstellen.
    Es wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt.
  10. Optional: Geben Sie das SED-Passwort ein.
    Sie müssen dieses Passwort eingeben, wenn Sie selbstverschlüsselte Laufwerke (SEDs) mit aktivierter Verschlüsselung verwendet haben.
  11. Klicken Sie auf Verbinden.
    QTS scannt die Datenträger und erkennt den Speicherpool.
  12. Klicken Sie auf Übernehmen.

Der Speicherpool wird auf dem neuen NAS unter Speicher & Snapshots angezeigt.

Übergeordnetes Thema: Speicherpoolmigration
 

dolbyman

Member
Ja wie gesagt .. du willst das ganze NAS migieren nicht nur einen Speicherpool .. also bitte das Handbuch vergessen
 

biboca

Member
Geschafft. Firmwarupdate und dann Platten getauscht. Fertsch. :cool:
Danke für die Hilfe. Jetzt bekommt mein Sohn die 251+ als Ersatz für seine TS-120 zum Nikolaus.
Wieder ein gutes Werk getan. :whistle:
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
585
Beiträge
8.618
Mitglieder
204
Neuestes Mitglied
sina27
Oben