Mediaserver-Dateien nicht auf dem TV

chritu

New member
Hallo,
habe die FB 6850 LTE mit verbundener USB-Festplatte, Fritz-NAS eingerichtet, alles prima, Zugriff vom Laptop ohne Problem.
Aber auf zwei modernen Smart-TVs (Hisense, LG) wird zwar der Mediaserver 'erkannt', aber ohne seine Dateien. Woran kann das liegen?
Für Rat und Hilfe wäre ich sehr dankbar.
 
Danke. Der link sagt mir aber nichts Neues, und, wie gesagt, auf dem Laptop sehe ich ja alles über das Netzwerk.
Nur die Fernseher nicht.
 
Auf der Festplatte sind jede Menge mp4 und mkv - Filme, die ganz sicher nicht ausgefiltert werden. Beim Direktverbinden der Platte mit TV wird auch alles angezeigt und abgespielt.
 
Kein Problem... da geht es um "Protokolle" - darüber greifst Du über den Datei-Explorer auf die Dateien auf der Fritzbox zu. Also ganz normal über den Datei-Explorer. Dort gibt es auch Berechtigungen, Du musst Dich i.d.R. erstmal anmelden, usw. Ebenso gibt es Protokolle, welche speziell für den Multimedia-Fall gedacht sind (meist mit rein lesendem Zugriff).

https://avm.de/service/wissensdaten...74_Vom-Mediaserver-unterstutzte-Dateiformate/ wäre evtl. noch interessant, als auch nochmal https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-6850-LTE/274_FRITZ-Box-Mediaserver-einrichten/, denn dort findet sich der Vermerk:
Das Abspielgerät bzw. -programm muss den UPnP-AV-Standard (Universal Plug and Play Audio/Video) unterstützen.
Hast Du das mal überprüft (Handbuch der TV-Geräte)?
 
Ja, das können die. Sind ja neue Geräte (WEB-OS), und ich kann auch mühelos vom Handy darauf streamen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.833
Beiträge
48.798
Mitglieder
4.488
Neuestes Mitglied
connect
Zurück
Oben