Massiver Einbruch beim Download. Nach Neustart alles wieder okay

Kaloschke

New member
Hallo,

ich habe mehr oder weniger regelmäßig das Problem, dass bei meiner FB7590 der Download von 250 Mbps auf so 10-15 Mbps absinkt.
Ein Neustart stellt alles wieder richtig.

Hat jemand eine Idee zu möglichen Ursachen?

Viele Grüße
 

blurrrr

Well-known member
Hi :)

Mal einen Speedtest gemacht? Verhält es sich da auch so, dass die Geschwindigkeit drastisch absinkt?

Wie bist Du denn überhaupt verbunden - WLAN oder LAN? Für solche Tests sollte man im besten Fall immer per LAN verbunden sein, da so die äusseren Störeinflüsse weitaus geringer sind. Prinzipiell könntest Du mal bei der Fritzbox nach Fehlern schauen. Im Fall von DSL z.B. unter Internet -> DSL-Informationen -> Reiter DSL, dort etwas runterscrollen. Dort solltest Du sehen, ob (und wieviele) Fehler eher auf Deiner Seite, oder auf der Seite der Vermittlungsstelle auftauchen.
 

Kaloschke

New member
Oh. Sehe gerade, dass ich oben (mehr als) die Hälfte vergessen habe. Sorry.
Speedtest am PC (LAN) zeigt manchmal 10-15 Mbps an.
Aber auf der Fritzbox wird eine Verbindung von 250MBit angezeigt. Man könnte also meinen, es liegt an der Leitung.
Aber die überträgt locker 1000Mbps und außerdem ist nach dem Neustart der Box wieder alles gut und Speedtest zeigt 250Mbps.
 

Christian1980

New member
Ich habe seit etwa 2 Wochen das gleiche Problem. Dachte ein Blitzeinschlag hat der Fritzbox zugesetzt. Scheint aber wohl eher ein Softwareproblem zu sein. Ich habe eine FB7490 und sie verliert Minuten, teilweise auch erst Stunden nach einem Restart etwa 90% an Downloadspeed. Upload funktioniert einwandfrei.
 
Hat jemand eine Idee zu möglichen Ursachen?
Die etwas zu früh releaste Firmware 7.50. Gehe zurück auf 7.29 oder auf eine aktuelle Laborversion

Ich habe seit etwa 2 Wochen das gleiche Problem. Dachte ein Blitzeinschlag hat der Fritzbox zugesetzt. Scheint aber wohl eher ein Softwareproblem zu sein. Ich habe eine FB7490 und sie verliert Minuten, teilweise auch erst Stunden nach einem Restart etwa 90% an Downloadspeed. Upload funktioniert einwandfrei.

Das dürfte eher andere Ursachen haben als die Firmware, zumal deine 7490 kein Supervectoring beherrscht. (anderes VDSL-Profil)
 

Kaloschke

New member
Doch. Das könnte sein. Ich habe die 7590 erst sein paar Tagen. Hatte vorher eine 7490, die aber zu lahm ist für 250 Mbps.
Da habe ich das Phänomen auch beobachtet, fällt mir gerade ein. Die hatte eine aktuelle Laborversion. Für die 7590 gibts da nix neues.
Danke für Eure Infos. Dann muss ich damit wohl erstmal mit leben.
 
Naja. Eine 7490 an einem geschalteten 250/45iger Profil zu betreiben ist eher unklug, da das Fallback-Profile seitens des DSLAM impliziert. Wechselspielchen zwischen 7590 und 7490 rufen mutmaßlich ASSIA auf den Plan, was du an geraden Werten in der DSL-Übersicht ggfs. erkennen kannst.
Zumindest m.W. nach, hatte die Firmware 7.29 auf beiden Modellen weniger mit dem hier genannten Problem zu kämpfen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
2.182
Beiträge
25.491
Mitglieder
1.635
Neuestes Mitglied
Dennis
Oben