Keine 24h Anzeige

rednag

Well-known member
Seit ich meine TS-253B auf QTS 5.0.0.1932 gehoben habe (mit vorhergehendem Werksreset) beherrscht die keine 24h Zeiten mehr.
Auf dem "Desktop" wird mir zwar die 24 Stunden Anzeige präsentiert, aber in Logs ist es immer 12 Stunden.
Abgleich mit einem NTP, Umschalten 12/24h brachte keine Besserung.
Ich bin es langsam echt leid mit den Dingern. Ständig geht was anderes nicht mehr...

qts24.JPG

qts12.JPG
 

FSC830

Active member
Bei mir war das noch nie. Und ich schaue eigentlich oft in die Logs, zumindest auf dem TS-473A.
Und auch jetzt mit der 5.0.0.1986 alles im Log mit 24h Anzeige.

Gruss
 

Barungar

Well-known member
Für h.5.0.0.1949 kann ich das ebenfalls nicht bestätigen. Alles auf 24H sowohl Einstellungen als auch Anzeigen.
 

rednag

Well-known member
Gut, auch wieder so ein userspezifisches Problem.
Beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung kann man augenscheinlich viel verkehrt machen...
:)
 

tiermutter

Well-known member
Hast du die erweiterten Rücksetzfunktionen nicht beachtet? Da gibt es in den etwa 50 Optionen einen Punkt "prevent changing time format after initialization" und "participate in user specific random bug program".

Glaube ich... 😘
 

rednag

Well-known member
Mh, so siehst Du aus! :)
Ich lebe mit dem Bug. Nachdem QuTS als VM läuft will ich da nicht mehr von vorne anfangen.
 

rednag

Well-known member
Codeseite steht auf Westeuropäisch/Latein 1.
Und bei Region gibts ja nur China und Global. Und das steht auf Global.
Wobei ich keine Ahnung habe was die Angaben dort überhaupt bewirken.
 

Barungar

Well-known member
(Achtung Fake News / Humor / Spaß) Wenn Du die Region auf China stellst, wird immer eine Kopie jeder Datei an die Chinesische Zentral Regierung übertragen, um zu prüfen, ob Du auch systemkonform bist. ;)
 

tiermutter

Well-known member

rednag

Well-known member
Jo, hab ich schon versucht. Dazwischen das NAS auch neu gestartet. Bleibt aber dabei. Die Uhrzeit am Desktop ist stimmig mit 24H. Aber in den Logs ist weiterhin alles 12H.
 

FSC830

Active member
Ich weiß, eigentlich dumme Idee, aber @Mavalok2 hatte doch auch so ein merkwürdiges Problem: hast Du es mit einem anderen Browser versucht?
(Pferde und Apotheke) ;)

Gruss
 

blurrrr

Well-known member
Ich vermute einfach mal in Richtung "locale"... bzw. speziell LC_TIME. Einmal via Shell "locale" ausführen und das Ergebnis posten (wäre allerdings auch gut, wenn jemand nicht betroffenes, auch mal ein passendes Gegenstück liefern könnte). Dazu nochmal ein "locale -k LC_TIME".
 

Mavalok2

Well-known member
Sieht bei mir so aus:
Code:
$ locale
LANG=en_US.UTF-8
LC_CTYPE="en_US.UTF-8"
LC_NUMERIC="en_US.UTF-8"
LC_TIME="en_US.UTF-8"
LC_COLLATE="en_US.UTF-8"
LC_MONETARY="en_US.UTF-8"
LC_MESSAGES="en_US.UTF-8"
LC_PAPER="en_US.UTF-8"
LC_NAME="en_US.UTF-8"
LC_ADDRESS="en_US.UTF-8"
LC_TELEPHONE="en_US.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="en_US.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="en_US.UTF-8"
LC_ALL=en_US.UTF-8

Code:
$ locale -k LC_TIME
abday="Sun;Mon;Tue;Wed;Thu;Fri;Sat"
day="Sunday;Monday;Tuesday;Wednesday;Thursday;Friday;Saturday"
abmon="Jan;Feb;Mar;Apr;May;Jun;Jul;Aug;Sep;Oct;Nov;Dec"
mon="January;February;March;April;May;June;July;August;September;October;November;December"
am_pm="AM;PM"
d_t_fmt="%a %d %b %Y %r %Z"
d_fmt="%m/%d/%Y"
t_fmt="%r"
t_fmt_ampm="%I:%M:%S %p"
era=
era_year=""
era_d_fmt=""
alt_digits=
era_d_t_fmt=""
era_t_fmt=""
time-era-num-entries=0
time-era-entries="S"
week-ndays=7
week-1stday=19971130
week-1stweek=7
first_weekday=1
first_workday=2
cal_direction=1
timezone=""
date_fmt="%a %b %e %H:%M:%S %Z %Y"
time-codeset="UTF-8"

>> Edit <<
@rednag
Wie sieht es bei Dir aus, wenn Du nur den Befehl date in eingibst?
Code:
$ date
Sun Apr  3 10:47:42 CEST 2022
 
Zuletzt bearbeitet:

blurrrr

Well-known member
Mal ganz blöd gefragt: Wurde das System nach der Umstellung (Zeitzone + ggf. Region) auch mal neugestartet?
 

blurrrr

Well-known member
Ich meinte in Form von: "umstellen auf etwas anderes -> Reboot -> umstellen auf Europa/Berlin -> Reboot" und dann nochmal schauen. Wäre ggf. auch interessant zu wissen, wie die Logs unter /var/log/ vom Zeitstempel her so aussehen. Sind die im richtigen Format, wird das wohl irgendeine QNAP-spezifische Geschichte sein.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
956
Beiträge
13.923
Mitglieder
487
Neuestes Mitglied
hendrik2022
Oben