Integration Ledvance SMART Wifi+ Outdoor Plug

Chilli84

New member
Hallo zusammen,

bin seit zwei Jahren mit dem home-assistant unterwegs und bisher hat auch alles super geklappt.
Jetzt habe ich mir zwei Außensteckdosen von Ledvance bestellt zum Testen.

Leider bekomme ich diese nicht Integriert, zugegeben ich habe bisher noch nie WIFI Komponenten integriert.

Könnt Ihr mir helfen die Steckdosen in mein System einzubinden?

Vielen Dank

VG Chilli
 

blurrrr

Well-known member
Naja, irgendwie wird man die Dinger doch vermutlich ansprechen können. Wenn "Wifi" haben sie ja definitiv eine IP-Adresse im lokalen Netzwerk. Wie steuerst Du die Steckdosen denn überhaupt an? Direkt, über ein lokales Zwischengerät, oder über eine Cloud-Anbindung?
 

blurrrr

Well-known member

Chilli84

New member
Ja diesen Weg habe ich auch gefunden. Allerdings kommt eine fehlermeldung wenn ich Smart thinks installieren möchte.

Home Assistant ist nicht richtig konfiguriert, um Updates von SmartThings zu erhalten. Die Webhook-URL ist ungültig:
→ http://


Bitte aktualisiere deine Konfiguration gemäß den [Anweisungen] (https://www.home-assistant.io/integrations/smartthings/), starte den Home Assistant neu und versuche es erneut.
 

blurrrr

Well-known member
Hm, wie es scheint, hast Du da mal so ganz geschmeidig eine große Tüte Aufwand vor Dir (zumindestens was die SmartThings-Integration so fordert). Alternativ halt via https://www.nabucasa.com, kostet aber monatlich (nicht so schön). Das Ding ist wohl, dass Dir die SmartThings-Cloud Infos schicken will und dafür muss das Zielsystem (Deine lokale HomeAssistant-Installation) von aussen erreichbar sein...

Also wenn ich mal "ganz offen" sprechen darf: Vielleichst hast Du einfach mit dem LEDVANCE-Zeugs das falsche Produkt bestellt / auf den falschen Hersteller gesetzt. Wenn Du sagst, dass bisher immer alles problemlos funktioniert hat und nur die Dinger jetzt so Zicken machen, würde ich persönlich wohl eher das Produkt bzw. den Hersteller wechseln. Was hast Du denn bisher so im Rennen?

EDIT: Was mir so "auf die schnelle" und "günstig" einfallen würde, wären die Plug-S-Dinger von Shelly: https://www.amazon.de/Shelly-Plug-Intelligente-Programmierbare-Sprachsteuerung/dp/B09VXYQRS7, die buchen sich auch ins lokale WLAN ein (ohne Cloud) und eine entsprechende Integration gibt es für die Shelly-Geschichten auch: https://www.home-assistant.io/integrations/shelly/. Ich hatte auch mal überlegt eine entsprechende Steckdose zu kaufen, aber wenn es keine Shelly-Geräte werden, würde ich vermutlich einfach Homematic nehmen, weil ich das direkt in die vorhandene Infrastruktur einbinden kann 🙃
 
Zuletzt bearbeitet:

Chilli84

New member
Bisher habe ich nur Homematic und zigbee mit dem conbee 2 stick integriert.

Ich es muss jetzt auch nicht unbedingt WLAN sein, eine Lösung mit Zigbee wäre auch okay.

Dann werde ich die mal bei EBAY versteigern.

Edit: Die Shelly sind leider nicht für den Außenbereich geeignet.
 

blurrrr

Well-known member
Öhm... https://www.amazon.de/zigbee-steckdose-outdoor/s?k=zigbee+steckdose+outdoor, da sind Deine aber direkt ganz vorn... Demnach müssten die dann doch auch Zigbee können und auch mit dem Stick angesprochen werden können, oder seh ich das falsch? Wenn das überall so läuft, dann warte lieber noch, ich hab von Zigbee nämlich so gar keine Ahnung, da gibt es hier Leute, die da doch mehr Ahnung von haben 😁 Ich würde auch eher auf Zigbee als auf WLAN setzen 🙃
 

blurrrr

Well-known member
Wenn das mit Zigbee bei Dir alles funktioniert, würde ich die WLAN-Variante gegen die Zigbee-Variante eintauschen, vllt lässt der Händler ja mit sich reden (keine Ahnung, ob es da preisliche Unterschiede gibt).
 

blurrrr

Well-known member
Haben die keine Zigbee-Varianten? Schreib doch mal freundlich hin: "Ich glaub, ihr habt mir das falsche Gerät geschickt, ich wollte eigentlich die Zigbee-Variante..." 😁
 

alexamend

Active member
Es gibt scheinbar auch noch diese Möglichkeit
Noch nicht getestet...

LEDVANCE → Integration nach SmartThings → Integration nach HA

Füge die Leuchte der LEDVANCE App hinzu.
Melden dich bei SmartThings an und füge ein neues Gerät hinzu, indem du die „Marke“ Ledvance Wifi+ auswählst.

Dann kannst du die Beleuchtung über die SmartThings-App steuern.

Danach folge den SmartThings-Integrationsschritten Smart Things Integration um SmartThings in HA zu integrieren.
Jetzt sollten die LEDVANCE-Leuchten in home assistant auftauchen!
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
968
Beiträge
14.035
Mitglieder
499
Neuestes Mitglied
John58
Oben