In der IT richtig abkürzen - Nicht alles was gefällt ist auch verständlich

Mavalok2

Well-known member
Umgangssprachlich kürzt man ja gerne alles ab. Und alles wird abgekürzt wie es gerade gefällt. Aber gerade in der IT gibt es schon sehr sehr viele Abkürzungen, die so genau eine Bedeutung haben. Natürlich ist es für den Laien schwierig zu wissen, was jetzt eine richtige Abkürzung ist und was nicht. Erschwert wird das Ganze noch dadurch, dass die meisten Begriffe aus dem Englischen - der IT-Sprache - abgekürzt werden.

Dies soll jetzt nicht ein Betrag werden, im dem alle Abkürzungen aufgelistet werden. Dies würde eine unendlich lange Liste ergeben, die sich ohnehin niemand merken könnte. Aber es gibt ein paar Abkürzungen, über die ich hier im Forum immer wieder stolpere und mich jedes mal wieder irritieren, weil deren Bedeutung falsch verwendet wird.

Die Klassiker hier im Forum:

HA
HA bedeutet in der IT "High Availability" also Hochverfügbarkeit, was Mechanismen geben Ausfall und möglichst permanente Verfügbarkeit bedeutet, mal sehr einfach dargestellt. Hier im Forum wird HA immer für "Heim Automation" verwendet. Zwar nah liegend, aber HA ist was anderes. Sorry Leute.
Wie die korrekte Abkürzung dafür wäre bin ich mir allerdings auch nicht sicher, vielleicht HAS? Eine schnelle Internet Recherche brachte "Home Automation System", also HAS heraus. Genau genommen nennt man dies ja auch Smart Home. Auf jeden Fall bitte nicht HA. Ich verstehe da zu Beginn immer nur Bahnhof bis ich verstehe, dass die Abkürzung falsch ist.

MAC ist nicht gleich Mac
Zwar ein scheinbar kleines Detail, aber MAC ist nicht gleich Mac.
MAC und zwar alles groß geschrieben wird als Kurzform für die MAC-Adresse (medium access control) eines Netzwerkanschlusses verwendet.
Mac - a und c kleingeschrieben - ist ein Produkt von Apple Inc., also ein Notebook oder ein Computer.

Ich weiß, ist vielleicht etwas pingelig, aber das würde es uns IT-Pros etwas einfacher machen. Viel von uns lesen den ganz Tag unzählige von Post und überfliegen diese oft nur sehr schnell. Die richtige Schreibweise würde es uns etwas erleichtern.

@ IT-Pros:
Ihr habt sicher auch noch die eine oder andere Abkürzung, die oft falsch verwendet wird und Euch tierisch nerven. Bitte hier gleich dazu schreiben.

@ alle anderen:
Bitte habt auch etwas Verständnis für die Helfenden und versucht Euch daran zu halten. Ihr würdet uns das Helfen so auch etwas erleichtern. Und schließlich wollt Ihr ja Hilfe von uns. ;)

Gruß
Mavaok2
 

blurrrr

Well-known member
Ich weiß, ist vielleicht etwas pingelig, aber das würde es uns IT-Pros etwas einfacher machen.
Richtige IT-Pros verstehen auch was der User "meint" und hören nicht auf das was er "sagt" 😜🤣 Aber davon ab, nicht vergessen, dass hier primär Laien unterwegs sind und die drücken sich halt aus, wie sie sich ausdrücken. Wohl etwas fragwürdig, Laien einen korrekten Fachjargon aufzubürden... (ansonsten wären sie ja vermutlich auch keine Laien mehr) ☺️ Apropos... komm, ich hab da noch einen für Dich, da kannste Dich mal "wirklich" drüber aufregen 🤣
Firefox implementiert schrittweise seinen stärksten Privatsphäre-Schutz aller Zeiten. Der vollständige Cookie-Schutz (kurz: TCP) beschränkt Cookies auf die Websites, auf denen sie erstellt wurden und hält so Unternehmen davon ab, deine Netzaktivitäten mit Trackern über mehrere Seiten hinweg nachzuvollziehen. TCP ist ein Meilenstein für den Datenschutz und trotzdem erst der Anfang.
Also bei mir hat es auch ein kleines "wtf?!" ausgelöst... 😄 Gibt es eigentlich schon "Useless Data Protection" ( -> UDP)? 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:

Mavalok2

Well-known member
Richtige IT-Pros verstehen auch was der User "meint"
Du meinst wohl hellsehen. Meine Glaskugel ist leider auf Reparatur. :D Schon richtig, aber wenn man nicht zumindest versucht die Welt zu ändern, dann wird sie sich auch bestimmt nie ändern. ;)

@blurrrr
Gut habe ich dies bis jetzt noch nicht mitbekommen. TCP, ernsthaft? 😡 Kein Schreibfehler? Dies kann aber nur in der PR-Abteilung entstanden sein. :rolleyes:
 

Nival

-
Moderator
Kontext, @Mavalok2, Kontext! Wenn ich im Forum "Home Assistant" was von "HA neustarten" schreibe, dann meine ich damit nicht, dass "High Availability" neugestartet werden soll :D

Aber gut, dass falsch verwendete Ausdrücke bzw. Abkürzungen mindestens irreführend sein können, klar. Wenn Menschen von einer gewünschten Programmierung in Java sprechen, aber Javascript meinen... :censored:
 

blurrrr

Well-known member
Jo, hab auch direkt die Marketing-Abteilung verflucht ... Ich warte ja schon auf den ersten mit dem Spruch "Ich hab TCP deaktiviert"... 🤣

Was die Abkürzungen angeht, das ist doch eh schon aus dem Ruder gelaufen mit dem ganzen "*aaS"-Kram.... "SaaS", "FaaS", "PaaS", "BaaS", etc. ... wundert mich, dass da noch keine entsprechenden Schilder in den Rotlichtviertel der Städte hängen... 🤣 Benutzen doch mittlerweile eh alle wie sie wollen...

Hab übrigens doch noch was für UDP gefunden:

UDPUridindiphosphat

"PC" ist auch nicht schlecht...

PCPersonalcomputer
PCPolitical Correctness
PCPolycarbonate
PCProfitcenter
PCPseudocode[EDV]
PCPlayer Character[eng.: Spielercharakter]
PCParti Communiste

Was "HA" angeht.... das sieht dann so aus:

HAHaftanstalt
HAHagen[Kfz]
HAHandausgabe
HAHandelsabkommen
HAHauptabschnitt
HAHauptabteilung
HAHauptamt
HAHauptausschuss [des Parlamentarischen Rates]
HAHausanschluss
HAHausarzt
HAHaushaltabteilung
HAHeeresamt der Bundeswehr
HAHeimarbeit[er]
HAHochamt[kath. Kirche]
HAHydroxylamin
HAHagen

Und "MAC" gestaltet sich wie folgt:

MACMacintosh
MACmedium access control
MACmessage authentication code
MACMacau

Wobei ich das mit dem "MAC" -> "Mac" auch eher so sehe wie Du... ☺️ Quelle für den ganzen Blödsinn hier ist übrigens https://abkuerzungen.woxikon.de gewesen (also nicht auf meinem Mist gewachsen). Also merken wir uns: Hoffnungslos... einfach nur hoffnungslos... 🤣
 

Mavalok2

Well-known member
@Nival
Definitiv auch so etwas, was ich bis heute nicht verstehe, wieso "Java" und "Javascript" so benannt wurde. Kenne die Entstehungsgeschichte der beiden nicht so genau, aber auch da Verwechslung und Diskussionen, dass beide nicht mal annähernd miteinander verwand sind.

@blurrrr
Schon klar, dass es gerade für HA noch weiter Bezeichnungen gibt. Aber dass wir hier jetzt in einem IT-Forum nicht über das Hochamt der Kirche diskutieren... ;)

Wenn ich im Forum "Home Assistant" was von "HA neustarten" schreibe, dann meine ich damit nicht, dass "High Availability" neugestartet werden soll :D
Wieso? Gibt es im Bereich "Home Assistant" keine Hochverfügbarkeit?
 

Nival

-
Moderator
Kenne die Entstehungsgeschichte der beiden nicht so genau
Der heutige Name der ursprünglich LiveScript genannten Sprache entstand 1996 aus einer Kooperation von Netscape mit Sun Microsystems. Deren Java-Applets, erstellt mit der gleichfalls 1995 veröffentlichten Programmiersprache Java, wurden mithilfe von LiveScript in den Netscape Navigator integriert. Um die Popularität von Java zu nutzen, wurde LiveScript in JavaScript umbenannt, obwohl die beiden Sprachen voneinander unabhängig entwickelt wurden und völlig unterschiedliche Grundkonzepte aufweisen.
Mindestens so eine tolle Idee wie TCP... definitiv PR-Abteilung, über die Zielgruppe könnte man nochmal nachdenken :D

Gibt es im Bereich "Home Assistant" keine Hochverfügbarkeit?
Don't know, ist nicht mein Thema - aber vom Sprachkonstrukt her fände ich "die Hochverfügbarkeit neustarten" mindestens grenzwertig, noch dazu, wenn eine solche nicht im Gespräch war. Klar, ich könnte HASS schreiben, da denke ich aber allenfalls an Avocados und der unbedarfte User wundert sich ggf. eher, was ich gegen ihn habe :ROFLMAO:
 

Mavalok2

Well-known member
Nun gut, ich dachte es könnte einen Versuch wert sein. Aber mir war durchaus klar, dass ich mit einem Thema nicht die Welt verändern kann. :)
 

FSC830

Active member
Kontext ist schön und gut, aber über die Threadtitel "HA einrichten" oder "HA Neustart" bin ich auch gestolpert, da auch ich HA mit High Availability assoziiere :oops:.
Erst aus dem Post konnte ich dann entnehmen, das Hausautomation gemeint war.
Ich kann den Einwand von @Mavalok2 daher gut nachvollziehen.

Gruss
 

Confluencer

Active member
Ich behaupte das kein Akronym ohne Kontext Sinn ergibt. Nur weil man ein Akronym aus einem Kontext gewohnt ist, heißt es noch lange nicht das automatisch immer dieser Kontext vorliegen muss sobald man das Akronym liest...

Bei Dokumenten würde man hier einen Abkürzungsverzeichnis einführen und alle könnten nachschlagen was gemeint ist. In einem Forum wird man so etwas nicht durchsetzen können, zumal hier nicht alles denselben Kontext hat.

Alternativ kann man sich aber darauf einigen, dass man ein Akronym vor der ersten Verwendung voll ausschreibt und das Akronym dahinter in Klammern setz, so dass wenn es danach verwendet wird der Leser weiß was gemeint ist.

Als ich `TCP` bei @blurrrr's post gesehen hab dachte ich direkt das es bestimmt sowas wie "Tracking Cookie Prevention" heissen müsste. Lustig wird es erst wenn es Kontext-Überschneidungen gibt, beispielsweise in einer Firewall Appliance die eine Feature anbietet um Tracking Cookie Prevention (wenn es denn wirklich so heisst) zu erzwingen (wobei das dann auch nicht mehr Layer 4 sein könnte und somit der Kontext eh von Netzwerk Richtung Layer 7 wandern würde...) :ROFLMAO:
 

Mavalok2

Well-known member
Alternativ kann man sich aber darauf einigen, dass man ein Akronym vor der ersten Verwendung voll ausschreibt und das Akronym dahinter in Klammern setz, so dass wenn es danach verwendet wird der Leser weiß was gemeint ist.
Ja, das würde durchaus Sinn ergeben. Nur dann hätte ein HA alleine - egal ob Heim Automation, High Availability oder Hochamt - im Titel schon mal gar nichts mehr verloren.
 

Confluencer

Active member
Wenn der Kontext des Posts nicht klar ist, dann ist das vollkommen richtig...

Gibt es eine Home Assistent High Availability setup? HA mit HA :LOL:
 

blurrrr

Well-known member
Erst aus dem Post konnte ich dann entnehmen, das Hausautomation gemeint war.
Eigentlich stehen die Kategorien immer irgendwo dabei, womit die Zuordnung eigentlich schon klar sein sollte... :unsure: In den einzelnen Threads selbst steht ganz oben dann auch " Foren / Smarthome (Management-Systeme) / Home Assistant", auf der Seite "Aktuelles" sieht es dann halt so aus:

<Thread-Titel>
<User> <Datum> <Kategorie>

Also ich habe irgendwie keine Probleme damit, die Dinge entsprechend zuzuordnen... Wenn es für HA aber dann irgendwann HA gibt... indeed... dann wird's kompliziert... 🤣 Wobei die User dann vermutlich eher von einer "Hochverfügbarkeit von HA" sprechen (weil für die HA-User "HA" eben eher für HomeAssistant steht).

Ich behaupte das kein Akronym ohne Kontext Sinn ergibt
Dem kann ich mich direkt mal anschliessen 😁 Wobei es ja - schon "relativ allgemeine" Abkürzungen gibt, wie z.B. "KFZ". "Neues KFZ gekauft", "KFZ kaputt", "KFZ in die Werkstatt gebracht", "Am KFZ rumgebastelt", glaub das kriegen die meisten dann doch schon auf die Kette, das ist dann aber auch eher allgemeingültig (und nicht so sehr auf die IT beschränkt).

Jetzt hören wir aber besser mal auf, bevor wir heute Nacht noch alle schlecht schlafen und von dem Mist hier träumen... 🤣
 

blurrrr

Well-known member
Kraftfahrzentrale? 🤣

EDIT: Oder doch eher so Knightrider-mässig mit der Karre hinten in einen LKW? :unsure:😆
 

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
968
Beiträge
14.028
Mitglieder
499
Neuestes Mitglied
John58
Oben