HA Verbindungsabbrüche zu Hue

Reekoh

New member
Hallo zusammen.
Ich habe HA auf einem Raspberry laufen und auch eine Phillips Hue Bridge. Beide im gleichen Netzwerk und auf dem aktuellsten Stand. Direkt nach der Hue Integration funktionierte die Ansteuerung der Lampen über das Dashboard super. Nach ca. 30 Minuten waren keine der Lampen mehr erreichbar. Immer wenn ich die HA neu starte das gleiche Spiel. Über die Hue App direkt sind aber alle Lampen ansteuerbar. Als Fehlermeldung kommt in der HA immer

„Fehler beim Aufrufen des Diensts light/turn_on. Request failed due connection error: cannot connect to host xxx.xxx.xxx:443 ssl: False [None]”

Kann mir jemand helfen damit ich eine stabile Verbindung zwischen HA und Hue herstellen kann?
Viele Grüße
 
Moinsen,
kannst du die anonymisierte IP der hue Bridge zuordnen?
Wie sind die Geräte angeschlossen?WLAN?
Ich habe hier Home Assistant auch auf einem Raspi laufen, dazu ein Conbee2 Stick. Die hue Leuchtmittel, Lampen und Schalter sind ohne bridge eingebunden. Abbrüche der Verbindung habe ich in den vergangenen Jahren maximal 2 x gehabt...und dann auch nur einzelne hue Produkte betreffend...
 
Ja, die IP gehört der Hue Bridge und ich habe beide Geräte per LAN ins Heimnetzwerk eingebunden. Ich wollte die Hue Teilnehmer eigentlich weiterhin über die Bridge laufen lassen, da ich vermutet hatte, dass hier die Performance besser ist da ich die Schalter als auch die Bewegungsmelder aus dem Hue System verwende.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.796
Beiträge
48.630
Mitglieder
4.456
Neuestes Mitglied
Fahren
Zurück
Oben