HA + Bilder + Videos

kein-it-crack

New member
Hallo
ich bin ganz neu in der Szene mit HA.
Habe es auf einem NUC installiert den ich mir extra dazu geholt habe.
Gerne würde ich meine Bilder und Video auch über den NUC bzw HA laufen lassen.

Zuvor war mein System folgendermaßen aufgebaut:
Raspberry Pi 2 -> NAS (Synology) -> Raspberry pi 2 -> LibreElec -> HDMI Kabel -> Samsung TV

Ich denke der Raspberry war manchmal mit den Video etwas überfordert (es hat manchmal echt lange gedauert bis diese geladen wurden).
V.a. fand ich die Bildershow im shuffle Modus (über mehrere Ordner) sehr schön.

Wie könnte ich dies am besten mit dem NUC / HA realisieren? Was macht sinn?
Dieser ist aktuell auch mit HDMI Kabel am Fernseher angeschlossen.

Besten Dank.

PS: im Programmieren kenn ich mich leider nicht aus!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo KVuke,
danke für deine Antwort.
Die Frage ist wie ich das auf dem NUC am besten realisiere.

Kann ich Modi/ libreElec auf dem NUC als IOS installieren, kann ich es auf dem Homeassistent installieren, brauche ich sowas wie proxmox?
Ich habe von allen oben aufgeführten Sachen leider noch keine Erfahrung.
Bräuchte also einen Tipp in welche Richtung ich mich am besten einlesen kann.
 
Ich würde das auch voneinander trennen. Home-Assistant und Kodi sind zwei vollkommen unterschiedliche System. Ja, Home-Assistant kann auch Medien, sogar lokale Dateien, abspielen, aber ich würde bezweifeln, dass Home-Assistant Videos transkodieren kann. Wenn du Home-Assistant OS nutzt, würde ich mir mal den Plex Medien Server im Addon Store anschauen. Ich nutze beides und bin super zufrieden damit. Wobei Plex bei mir direkt auf dem NAS - also getrennt von Home-Assistant - läuft.
 
Ich persönlich würde die zwei Themen Softwareseitig auch trennen. Jedoch kann beides locker auf dem NUC laufen. Also wenn der NUC weiterhin "in reichweite" von deinem Fernseher ist.

Dann würde ich z.B.
-Debian als Betriebssystem installieren https://www.debian.org/distrib/
-Docker Installieren https://docs.docker.com/engine/install/debian/
-Portainer installieren um die Docker Container etwas "grafisch" zu verwalten https://www.wundertech.net/install-docker-portainer-2-0-on-debian-based-distros/
-Home Assistant als Docker installieren https://www.home-assistant.io/installation/linux#install-home-assistant-container

-Kodi installieren https://kodi.wiki/view/HOW-TO:Install_Kodi_for_Linux

Alternative:
-Windows als Betriebssystem
-Kodi installieren
-Virtual Box Installieren
-Home Assistant als VM in Virutal Box https://www.home-assistant.io/installation/linux
 

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.673
Beiträge
47.697
Mitglieder
4.318
Neuestes Mitglied
brockau
Zurück
Oben