Gerät X nur über Wlan erlauben?

Dukopfo

New member
Hallo zusammen,

Kontext:
bei einem meinem Laptop A habe ich das Problem, das bei einer bestehenden LAN-Verbindung, in einer Microsoft Teams Besprechung gelegentlich die Verbindung unterbrochen wird. Die Verbindung wird zwar innerhalb von wenigen Sekunden wieder aufgebaut, jedoch ist das Problem aufgrund der Häufigkeit ziemlich nervig in Meetings. Das Problem tritt nicht auf, wenn das LAN-Kabel getrennt ist und die Verbindung per WLAN besteht. Da Laptop A per Docking-Station verbunden ist, ist das dauerhafte abstecken keine langfristige Lösung, da ich auf anderen Laptops auf die LAN-Verbindung angewiesen bin. Daher folgende Frage:

Frage:
Ist es möglich unter Fritz.box eine Einstellung vorzunehmen, das Laptop A, wenn es mit der Docking-Station verbunden ist und das LAN-Kabel eingestöpselt ist, trotzdem diese Verbindung zu ignorieren und das WLAN zu priorisieren?

Vielen Dank und Grüße!
 

blurrrr

Well-known member
Du könntest für die Meetings die LAN-Verbindung temporär in den Windows-Einstellungen deaktvieren:

Systemsteuerung / Netzwerk- und Freigabecenter / Adaptereinstellungen ändern (links)

Dann geht ein neues Fenster auf, wo Deine Verbindungen zu sehen sind. Dort sollte sich ein Eintrag finden wie "Ethernet". Rechtsklick drauf und deaktivieren. Bist Du mit Deinem Meeting durch, kannst Du diese Verbindung wieder aktivieren.

Allerdings... scheinst Du ja eher ein grundsätzliches Problem dabei zu haben, denn "normal" ist das Verhalten nicht grade. Eventuell besteht für die MAC-Adresse des LAN-Adapters des betroffenen Computers eine DHCP-Reservierung in der Fritzbox, welche ggf. mit einer anderen Adresse kollidiert, das würde ich mal prüfen. Alternativ hat der LAN-Port des Laptops eine Macke, dann sollte dieser sowieso besser nicht mehr genutzt werden (womit Du dauerhaft die LAN-Schnittstelle am Laptop deaktivieren solltest (s.o.)). Falls es nur ein Software-Problem sein sollte (was mitunter auch sein kann), könnte es helfen, wenn Du Dir mal anschaust, welcher Chipsatz da konkret für den LAN-Port genutzt wird und installierst mal - frisch von der Herstellerseite - neue Treiber dafür, evtl. verschwinden die Probleme dann.
 

FSC830

Active member
Wie ist es denn, wenn das WLAN deaktiviert wird? Gibt es dann im LAN auf dem PC auch Aussetzer?

Gruss
 

Mavalok2

Well-known member
da ich auf anderen Laptops auf die LAN-Verbindung angewiesen bin.
An der selben Docking-Station? Und die haben keine Problem damit?
scheinst Du ja eher ein grundsätzliches Problem dabei zu haben, denn "normal" ist das Verhalten nicht grade.
Definitiv nicht. Bei schlechter WLAN-Verbindung kann dies schon mal vorkommen, aber LAN mit Kabel darf dies so nicht sein. Könnte auch ein defektes Kabel sein.
Handelt es sich bei der Docking-Station um ein USB-Modell?
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
968
Beiträge
14.034
Mitglieder
499
Neuestes Mitglied
John58
Oben