[gelöst] Portfreigabe funktioniert nicht

berlindave

New member
Hallo Experten,
ich wollte auf meiner 7590 10 Ports für meinen Mac freigeben (31400 - 31409). Ich denke, ich habe das richtig eingerichtet – siehe Screenshot:

Ports.png
Leider scheinen die Prots aber nicht frei zu sein. Wenn ich die externe IP mittels wieistmeineip.de ermittle und diese bei https://ping.eu/port-chk/ mit einem der Ports eintrage, ehalte ich die Meldung XX.XX.XX.XX:31400 port is closed.

Was könnte ich übersehen haben?
Für Eure Hinweise besten Dank im Voraus!
 
Moinsen,
da mache ich erstmal den Level1 Telefoncenter-Joker und du fällst gleicht mit der Tür ins Haus...VPN. ;)
Im Ernst: absolut richtig und sollte wirklich vom Themenersteller bedacht werden.
:)
 
erstmal der Klassiker: "Haben Sie das Gerät schon neu gestartet?"
Danke, das hatte ich schon an anderer Stelle als Tipp gelesen, dass führte leider nicht zum Erfolg.

Und der nächste Klassiker: nimm VPN! Sicher ist Sicher und Portfreigaben sind es nicht. ;)
Auch für diesen Hinweis danke. Das ist sicherlich grundsätzlich richtig, aber in diesem Fall wohl leider keine Option.
 
Portfreigaben löschen, Box neustarten, Portfreigaben wieder rein - manchmal ist die Fritzbox da etwas zickig und zeigt alles korrekt an, obwohl die Dinge garnicht umgesetzt sind :)
 
Was für einen IP-Anschluß hast Du denn?
Wenn Du einen DS-Lite Anschluß hast, kannste die Port-Freigaben unter IPv4 vergessen.
Schau mal in der Fritzbox dazu nach.
 
Was für einen IP-Anschluß hast Du denn?
Wenn Du einen DS-Lite Anschluß hast, kannste die Port-Freigaben unter IPv4 vergessen.
Schau mal in der Fritzbox dazu nach.
Auch ein interessanter Hinweis, die Existenz von DS-Lite-Anschlüssen war mir bisher gar nicht bekannt. Man lernt nie aus. Aber in dieser Hinsicht habe ich Glück: T-Online über Telefonleitung, da gibt es wohl (noch) kein DS-Lite.
 
Die DS-Lite-Plage ist ein leider typisches Phänomen von modernen, innovativen Provider; wie z.B. Deutsche Glasfaser oder irgendwelche regionalen (Glasfaser-)Provider.
 
Bei mir hat die Portfreigabe über viele Monate funktioniert. Habe dann testweise mal anstatt der 7590 einen Asus Router zu testen angeschlossen und bin dann wieder zurück zur Fritzbox und seit 2 Monaten bekomme ich den Port 44158 nicht mehr geöffnet. Netzbetreiber ist Telekom und kein DS-Lite und öffentliche IPv4-Adresse.
Ich bin langsam am verzweifeln. Die Telekom sagt das bei denen alles richtig ist und der AVM Support ist auch mit dem Latein am Ende. Woran kann das liegen? Habe nur diese eine Portfreigabe eingerichtet. O.G. Tipps habe ich auch schon getestet aber ohne Erfolg :(
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.708
Beiträge
47.987
Mitglieder
4.351
Neuestes Mitglied
Misiaczek
Zurück
Oben