Gelöst: Homeassistant aus Synology und Docker Probleme Zigbee

markyman

New member
Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum.

Mein Nameist Mark, bin 47 Jahre und Bastel halt ( wahrscheinlich zu viel für meine Nerven ) gerne.

Aktuell habe ich seit neuestem einen Sonoff V2 Zigbee Stick. Homeassistant läuft auf meinem NAS Synology DS220+ mit Docker. Nun,den Stick habe ich eingebunden und wird auch erkannt. Habe mir nun einen Hama Thermostat für die Heizung gekauft, und nach Anleitung in den Pairing Modus versetzt. In HA über den Zigbee Stickgesucht ( Gerät hinzufügen ) und der Thermostat wird gefunden. Ok, NAmen und Dashboard vergeben und fertig..dachte ich...Wenn ich am Thermostat manuell drehe und die gewünschte Temp. ändere sehe ich in HA auch den neuen Wert. Aber von HAaus kann ich steuern was ich will, der Thermostat rührt sich nicht. Jemand eine Idee??
 
Hi,

nee keine Ahnung was auch immer mit Quirks gemeint ist. Ich kaufe einen Zigbee Stick, einen Zigbee Thermostat und es funzt nicht..alter da kann man echt nur durchdrehen. Habe mal nach der Anleitung den custom quirks Ordner erstellt etc.. aber funzt nicht
 
Hi,

ZHA. Der Sonoff Stick ist ja Ready..gehe auf Geräte suchen stelle den Thermostat auf Pairing und nach eine rZeit findet HA auch den Thermostat ( ist auch grün ). Aber kann ihn halt nicht steuern. Wenn ich nach der Nummer die beim Thermostat aufgelistet ist ( ich denke der Typ TZE200_h4cgnbzg ) dann finde ich im Englischsprachigem Raum einige Einträge bzgl. Probleme.

Edit:
Also jetzt mal ehrlich, ich bin wirklich kein Kind von traurigkeit, aber wer um Gottes Willen soll sich als normal sterblicher sowas antun??

https://github.com/zigpy/zha-device-handlers/discussions/693

Dort werden einige Probleme mit dem Gerät beschrieben, so wie ich es verstanden habe weichen einige Hersteller von diversen Protokollen etc. ab sodass es wie bei mir nicht mit " Externen Geräten " sondern halt mit eigener App ( hier zb. Hama ) funktioniert.
Somit geht das Ding zurück, eine Datei austauschen ist ja eine Sache aber mit irgendwelchen Editioren / Linux in einem Docker Container rumfuchteln..ne..aber danke für deine Hilfe!!

Gruß Mark
 
Moinsen,
Tja, aber es ist leider so. Nicht jedes Gerät flutscht sofort... :(
Hier nochmal was zu den Funktypen
https://www.home-assistant.io/integrations/zha/
Dein Stick nutzt eben das erstgenannte...
Deinen Frust kann ich auf jeden Fall verstehen. Hab selber aber wie gesagt keinerlei Erfahrung mit thermostatsteuerung jedweder Art unter home assistant...aber mit etwas Geduld kommt sicherlich noch eine Lösung. Hier laufen jede Menge home assistant cracks regelmäßig rum...
;)
 
Hi,

danke dennoch für deine Hilfe. Ich warte mal bis Montag / Dienstag ob sich hier noch etwas tut ansonsten geht er weg.
 
Moinsen,
Schau mal in Ruhe durchs forum. Hier gab es schon einige Beiträge zu funktionierenden Kombinationen bzgl. Thermostat und home assistant...da finden sich sicherlich Alternativen. Und vielleicht kommt ja noch ne hilfreichere Antwort.
 
Moin,

Problem schein gelöst zu sein bzw. kann ich nun zumindest den Thermostat Steuern. Nach weiterem Lesen und Videos auf YT habe ich festgestellt das es wohl mit ZHA noch Probleme bzgl. diverser Geräte kommen kann und Zigbee2MQTT zzt. noch weiter verbreitet ist. Ok, Geräte in ZHA gelöscht, ZHA Gerät ( Stick gelöscht ) und Zigbee2MQTT Installiert. Auch hier wieder einige Probleme, es startet einfach nicht. Wieder diverse Anleitungen und Foren durchsucht und die Info gefunden das mein Stick die V2 mit neuem Chip ( Endung -E ) ist, dieser benötigte in der config yaml einen weiteren Eintrag bzgl. Port. Ok, aber selbst danach kein Starten von Zigbee2mqtt. Ok, weiter gesucht..gesucht...mal den Stick entfernt etc .....etc...komischerweise habe ich dann gesehen das der Stick einen neuen Port bekommen hat ( also vorher ttyacm0..nun komischerweise dann ttyacm1...diesen Port dann wieder in die config yaml..und siehe da Zigbee2mqtt STARTET!! Nun den Thermostat gesucht, gefunden und Voilà..ich kann ihn Steuern. Was ein Krampf....Vorteil: Ich habe bzgl. HA, Zigbee dann schon einiges durch....

Gruss
Mark
 
Zuletzt bearbeitet:
Moinsen,
schön dass es über Umwege doch noch geklappt hat. Ist halt manchmal so, dass es erst im 2. oder 3. Anlauf zurecht ruckelt...
Und cool, dass du deinen Weg zum Ziel hier teilst.
 
Moin,

Problem schein gelöst zu sein bzw. kann ich nun zumindest den Thermostat Steuern. Nach weiterem Lesen und Videos auf YT habe ich festgestellt das es wohl mit ZHA noch Probleme bzgl. diverser Geräte kommen kann und Zigbee2MQTT zzt. noch weiter verbreitet ist. Ok, Geräte in ZHA gelöscht, ZHA Gerät ( Stick gelöscht ) und Zigbee2MQTT Installiert. Auch hier wieder einige Probleme, es startet einfach nicht. Wieder diverse Anleitungen und Foren durchsucht und die Info gefunden das mein Stick die V2 mit neuem Chip ( Endung -E ) ist, dieser benötigte in der config yaml einen weiteren Eintrag bzgl. Port. Ok, aber selbst danach kein Starten von Zigbee2mqtt. Ok, weiter gesucht..gesucht...mal den Stick entfernt etc .....etc...komischerweise habe ich dann gesehen das der Stick einen neuen Port bekommen hat ( also vorher ttyacm0..nun komischerweise dann ttyacm1...diesen Port dann wieder in die config yaml..und siehe da Zigbee2mqtt STARTET!! Nun den Thermostat gesucht, gefunden und Voilà..ich kann ihn Steuern. Was ein Krampf....Vorteil: Ich habe bzgl. HA, Zigbee dann schon einiges durch....

Gruss
Mark
Hallo Mark,

Sitze gerade an demselben Problem Zigbee2mqtt startet nicht. Ich habe den Sonoff dongle-e schon neu geflasht aber auch das hat nicht geholfen.

Was für ein Code snippet hast Du in der yaml eingetragen?

Grüße Loffretto
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.672
Beiträge
47.689
Mitglieder
4.315
Neuestes Mitglied
CRiedel
Zurück
Oben