FritzRepeater2400 kein 5GHz?

eromanski

New member
Hallo Leute, vielleicht kann mal jemand helfen.
1.Frage: Wie im Screenshot gut zu erkennen, funkt mein Repeater2400 nur im 2,4GHz Netz (hat am unteren Ende leider nicht aufs Foto gepasst)
2.Frage: Über den Meshmaster ist ein 1200ax verbunden. Dieser hat auch ausreichend Speed im 2,4GHz Netz. Allerdings frage ich mich, warum meine Netatmo Presence auf der Master mit 19mbit rumdümpelt?

Vielen Dank für eure Tipps
 

Anhänge

  • Bildschirm­foto 2023-01-18 um 17.52.57.png
    Bildschirm­foto 2023-01-18 um 17.52.57.png
    286,8 KB · Aufrufe: 4
Wie im Screenshot gut zu erkennen, … (hat am unteren Ende leider nicht aufs Foto gepasst)
Der war gut :) wie Sie sehen, sehen Sie nichts…
frage ich mich, warum meine Netatmo Presence auf der Master mit 19mbit rumdümpelt
Vermutlich, weil das Gerät bisher keinen Anlaß gesehen hat, sich neu zu verbinden. Hast Du das Netatmo-Gerät schon mal neu gestartet?
Falls ja, verbindet es sich mit dem 1200ax, wenn Du mal kurz das wlan auf der 6591 abschaltest?

Auch iOS-Geräte tendieren dazu, im Mesh solange sie nur können die Verbindung zu halten, obwohl eine bessere Verbindung erreichbar wäre.
 
Allerdings frage ich mich, warum meine Netatmo Presence auf der Master mit 19mbit rumdümpelt?
Was sollte die Netatmo denn mit mehr Speed machen?! Die übermittelt zyklisch Messwerte an einen Cloudserver. Dafür braucht die keine hohen Geschwindigkeiten. Wenn man es genau nimmt, ist es sogar aus Effizenzgründen schon eine "sehr hohe" Geschwindigkeit für die gestellt Aufgabe.
 
So kann man die Frage natürlich auch verstehen…auf die Geschwindigkeit bezogen anstatt auf den Verbindungspunkt. 😀
 
Der war gut :) wie Sie sehen, sehen Sie nichts…

Vermutlich, weil das Gerät bisher keinen Anlaß gesehen hat, sich neu zu verbinden. Hast Du das Netatmo-Gerät schon mal neu gestartet?
Falls ja, verbindet es sich mit dem 1200ax, wenn Du mal kurz das wlan auf der 6591 abschaltest?

Auch iOS-Geräte tendieren dazu, im Mesh solange sie nur können die Verbindung zu halten, obwohl eine bessere Verbindung erreichbar wäre.
Wenn ich die Netatmo neu starte ist sie sofort auf der 1200ax. Allerdings dauert es nicht lange, und sie verbindet sich wieder zur Fritzbox.
 
Was sollte die Netatmo denn mit mehr Speed machen?! Die übermittelt zyklisch Messwerte an einen Cloudserver. Dafür braucht die keine hohen Geschwindigkeiten. Wenn man es genau nimmt, ist es sogar aus Effizenzgründen schon eine "sehr hohe" Geschwindigkeit für die gestellt Aufgabe.
Seit wann hat Netatmo eine Cloud??? Die hat nur ne Speicherkarte, oder so wie ich, über HomeSecureVideo
 
Sorry, bei Netatmo denke ich sofort an das erste und bekannteste Produkt der Firma und das ist die Wetterstation; die nach genau diesem Schema arbeitet - also mittels einer Cloud. Das "Presence" habe ich überlesen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.869
Beiträge
49.042
Mitglieder
4.529
Neuestes Mitglied
wg172
Zurück
Oben