FritzFon als Text-To-Speech Lautsprecher?

BouUndSeiWeibl

New member
Servus zusammen,

seit der 7.50er Version ist es möglich das FritzFon Sprachansagen bei einem Anruf machen zu lassen. Zudem ist auch ein Weckruf mit Freitext möglich.
Ich bin im Besitz eines Hauses mit KNX und nutze dort Node-Red als Homeserver. Hier spiele ich gerade mit dem Gedanken beim Heimkommen und dem Öffnen der Tür mit RFID eine Ansage über das FritzFon laufen zu lassen mit "Willkommen zu Hause -NAME-". Ist das ganze irgendwie per SIP oder ähnlich lösbar? Hat sich da zufällig jemand von euch schon etwas in die Materie eingearbeitet?

Das würde mir eben einen zusätzlichen LAN/WLAN Lautsprecher im Flur sparen.

Viele Grüße!
 
Hi :)

https://avm.de/fritz-labor/frisch-a...en/anruferansage-das-fritzfon-lernt-sprechen/ wäre ja so das "neue"... Ich wüsste nicht, dass man das Fritz!Fon einfach wie einen "Lautsprecher" behandeln kann. Wenn Du noch etwas anderes hättest, was in der Lage ist einen SIP-Call zu initiieren bei einem bestimmten Ereignis, könnte man da ggf. anhand von bestimmten Nummern etwas "basteln". Das wäre dann vermutlich je eine interne Nebenstelle (nach gewünschtem Namen), durch das öffnen mit personalisiertem RFID-Chip wäre die Person identifizierbar, ein Anruf wird über eine - der Person zugewiesenen Nebenstelle - eingeleitet (z.B. von NodeRed, sofern das möglich ist, keine Ahnung) und ruft z.B. die interne Hauptnebenstelle des gewünschten Telefons an. Finde ich aber alles in allem doch etwas krude das Konzept... 😅 Ich persönlich würde eher zum Lautsprecher tendieren, da das Konstrukt dann auch etwas unabhängiger vom Fritz!Fon ist 🙃
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
3.214
Beiträge
35.310
Mitglieder
2.644
Neuestes Mitglied
zshermann
Zurück
Oben