FritzBox 7590 WLAN manuell ausschalten / Mesh-Repeater sollen aber noch senden

Guten Abend zusammen,

ich habe zwei Fritz Repeater 3000 jeweils über PowerLine-Adapter als WLAN-Brücke mit meiner 7590 verbunden (Mesh).

Ich möchte gerne, dass nur die beiden Repeater das WLAN aussenden, die 7590 jedoch nicht (steht im Keller, verbindet sich eh kein Client dran).

Schalte ich das WLAN an der 7590 aus, schalten sich auch die Repeater aus.

Wie kann ich bei der FB das WLAN „separat“ ausschalten?

Vielen Dank.
 
Moinsen,
bin gerade mit deiner Frage etwas überfordert: du möchtest das WLAN deiner Fritzbox AUSstellen, über das die Repeater mit der Fritzbox verbunden sind. Folglich können die so verbundenen Repeater keine Verbindung zur Fritzbox herstellen, folglich geht das nicht (außer du willst kein WLAN haben, aber darum geht es ja nicht).
Du könntest: Repeater per LAN mit der Fritzbox verbinden, eine weitere Fritzbox als reinen WLAN AP einbinden oder einen "echten" AP (Access Point) kaufen und im Netzwerk integrieren...
Aber AFAIK wird deine Idee nicht funktionieren.
 
Nabend. Die Repeater sind ja nicht mit der FB via WLAN verbunden. Sonder über LAN. Also FB WLAN aus und nur die Repeater senden. Wie ein AP. Oder bin ich da zu naiv? Danke.
 
Kannste natürlich auch machen, dann dürfen sie aber nicht im "Mesh"-Verbund sein. Mesh-Master (also die zentrale Steuerungseinheit) ist bei AVM (meine ich jedenfalls) immer die Fritzbox. Wenn Du das ganze ohne Mesh und Zeugs machst, kannst Du die APs auch einfach manuell durchkonfigurieren, sollte eigentlich funktionieren, darf halt nur kein Mesh mehr sein :)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.796
Beiträge
48.630
Mitglieder
4.456
Neuestes Mitglied
Fahren
Zurück
Oben