Fritz Repeater 1200AX mit Radar Problem 5Ghz

gerscher1974

New member
Hallo zusammen

Ich habe folgendes Problem und hoffe ,mir kann da einer helfen oder weiss woran es liegt.
Ich habe eine FB 6690 Cable(freie Box) an VF 1000 Cable Max Anschluß. aktuelle Labor ist drauf und Gerät läuft auch ganz ordentlich. An der Box habe ich per Lan einen 1200AX Repeater angeschlossen der in den anderen Zimmern das Wlan verstärken soll. Habe alles richtig ins Mesh eingebunden. Problem ist, das der1200AX im 5Ghz Netz ständig ausfällt weil der Radarerkennung meldet. Die 6690 läuft in 2,4 und 5,0 Netz auf Automatisch und hat keine Probleme mit Radar. Musste den 1200AX jetzt manuell umstellen. Also die Automatische einstellungsübernahme raus nehmen und im 5Ghz Bereich max. Kanal 64 einstellen. jetz ist natürlich das Mesh nicht mehr so wie es gedacht ist.
Wewr weiss woran das liegt das der 1200AX kein automatisches 5 ghz Netz macht und ständig Radar sucht und meldet.
 

tiermutter

Well-known member
Moin,

ich kenne mich mit AVM Geräten leider nicht aus, aber der 1200AX sucht sich das "Scannen" nicht aus, sondern er ist dazu gezwungen, da die 5G Frequenzen teilweise (über Kanal 48) u.a. auch von Militär und Luftfahrt verwendet werden, welche stets Vorrang vor einem WLAN haben. Verwendet der Router also einen entsprechenden Kanal, muss er das tun, verwendet er einen Kanal unter 48, tut er es nicht.
Es könnte also Abhilfe schaffen, das WLAN auf Frequenzen <48 zu stellen, bzw. auf den Bereich zu begrenzen, falls das möglich ist.
 

gerscher1974

New member
Also wäre es am besten ich lasse an der 6690 die Autokanaleinstellung so wie es ist, 2,4 und 5,0 auf Autokanal und den 1200AX setze ich auf manuell um auf 5,0 Ghz auf Kanal 48. somit dürfte es keine Radarunterbrechungen mehr geben.
 

tiermutter

Well-known member
So kann man es machen, oder Du machst es gleich ordentlich und stellst beide auf feste Kanäle, und zwar so, dass sich die Kanäle der beiden nicht untereinander und auch nicht mit WLANs in der Nähe decken/ überschneiden. Ich glaube AVM hat da auch so eine Funktion, die einem anzeigt auf welchem Kanälen WLANs sind.
Das muss/ sollte ab und an mal überprüft werden, falls die benachbarten WLAN ihre Kanäle wechseln. Bestenfalls sollten sie dann aber aus deinem Bereich fern bleiben, je nachdem wie viele WLANs insgesamt bei Dir rumschwirren.
 

Jagnix

Active member
Also meine Erfahrung ist das die Autokanaleinstellung bei der Fritte die beste Wahl ist.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
913
Beiträge
13.422
Mitglieder
440
Neuestes Mitglied
nrnrp
Oben