Fritz Repeater 1200 verbindet nur mit 2,4 GHz WLAN

helloitsme

New member
Hi, ich habe einen Fritz Repeater 1200 (kein ax) der im Mesh in Reihe mit einem Fritz Repeater 1750E geschaltet ist welcher an meiner Fritzbox 7530ax hängt (mit dieser habe ich noch ein zweites Problem, da gibt es gleich noch nen Post...).

Problem: mir ist aufgefallen, dass sich mein 1200er nur noch via 2,4GHz mit dem 1750er. Der 1750er ist aber über beide WLANs verbunden.
  • Die Diagnose der Fritzbox sagte mir heute morgen, dass im Mesh ein Problem ist aber auch nicht mehr. Jetzt ist in der Diagnose wieder alles okay. Trotzdem aber nur 2,4 GHz
  • Die Repeater stehen auf Übernahme vom Master.
  • Die Lösungen für das Problem auf der AVM Hilfeseite lösen das Problem auch nicht.
  • Reset und neu verbinden bringen ebenfalls keine Lösung.
  • Habe die beiden Repeater auch schon in 50cm Distanz betrieben, keine Änderung.
  • Das 5GHz und das 2,4 GHz WLAN haben verschiedene Namen
  • Es gibt in der Nachbarschaft auch nur wenige andere WLANs die stören.
Jetzt frag ich mich gerade, ob ich mir das nur Einbilde und das noch nie ging oder ob da der Wurm drinnen ist... Hat jemand eine Idee? Danke!
 
die Fritzbox hat Version 7.31 und sagt sie auf dem aktuellen Stand, der 1750er hat 7.30 und sagt er sei aktuell und der 1200er hat 7.29 und sagt er sei aktuell
 
In welchem Haus wohnst du?
Wenn Deine Wände aus Stahlbeton sind o.ä. geht die Verbindungsqualität massiv runter.
Außerdem reicht 5 GHz WLAN auch nicht sehr weit, vor allen Dingen bei Mauern.
 
Dein Post hat mich jetzt dazu ermuntert die beiden in eine Mehrfachsteckdose nebeneinander zu stecken.
Ich hatte die beiden Repater vorher schon in zwei ca 50cm entfernte Steckdosen gesteckt. Zwischen den beiden war nur so eine eingerückte Trockenabauwand. Kein 5 Ghz.

Jetzt habe ich sie wie gesagt mal nebeneinander und es geht. Die wenigen cm Trockenbauwand die da reinragen schirmen das Signal ab...Wahnsinn. Hätte ich nie gedacht....
 
Trockenbauwände sind teilweise böser als Mauerwerk. Trockenbauwände neigen dazu mehr Feuchtigkeit zu enthalten als Mauerwerk. Das ist sowohl im Brandschutz schlecht als auch für Elektromagnetische Wellen. Darüberhinaus befinden sich in Trockenbauwänden auch vielmehr Metall als in Mauerwerk. Stahlbeton ist was anderes, aber das ist kein Mauerwerk. ;)
 

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.193
Beiträge
43.818
Mitglieder
3.779
Neuestes Mitglied
Oldtimer
Zurück
Oben