Fritz!Box 7590; IP-Telefon und ISDN-Telefon

Dieter21

New member
Hallo zusammen,

ich habe an meiner Fritzbox ein IP-Telefon und über den S0-Bus ein ISDN Telefon angeschlossen, denen die gleichen externen Rufnummern zugeordnet wurden. Telefonieren funktioniert auf allen Geräten, aber wenn ich einen Anruf auf dem IP-Telefon entgegen nehme, dann wird dieser Anruf beim ISDN-Telefonen als entgangener Anruf angezeigt.

Weiß jemand Rat, wie das abgestellt werden kann? Für eine Lösung wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße
 

FSC830

Active member
Meines Wissens wird das so nicht gehen. Denn für das S0 Telefon ist das ein entgangener Anruf. Das davor noch eine FB sitzt und das Gespräch von einem anderen Apparat angenommen wird, weiß das Telefon nicht.
Die FB müsste dann an den S0 Bus signalisieren, dass das Gespräch geführt wird/wurde.
Das ist sogar bei einer ISDN Anlage so, da hat es mich anfangs auch genervt, das alle Telefone ein "Neuer Anruf" signalisieren, obwohl das Gespräch angenommen wurde. Man gewöhnt sich aber daran, ist nur eine Frage der Zeit. :cool:

Gruss
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.725
Beiträge
21.437
Mitglieder
1.234
Neuestes Mitglied
Doneinei
Oben