Frage zu OpenDTU -> MQTT zu Homeassistant

Lynsch

New member
Hi,

bin neu hier und habe direkt eine Frage. Habe es nun geschafft meine Daten über MQTT aus OpenDTU in Homeassistant darzustellen. Das klappt tagsüber auch wunderbar. Sobald aber nix mehr produziert wird und der Wechselrichter sozusagen abschaltet hab ich bei den ganzen Anzeigen nur noch "nicht verfügbar" stehen. Das ist ja bei einigen Anzeigen ok (z.b. bei der momentanen Ausbeute. 0 W wäre zwar schöner, aber damit könnt ich mich noch anfreunden).
Leider zeigt er mir z.b. bei den kWh die ich heute produziert habe, oder auch den kWh die ich insgesamt produziert habe dann auch "nicht verfügbar" an. Das würde ich am Ende des Tages aber schon gerne sehen. Wenn ich die Entität anklicke, sehe ich unter INFO auch den Tagesverlauf. Aber mit Ende der Stromproduktion ist halt die Anzeige auf "nicht verfügbar". Kann man da irgendwie einstellen dass er den letzten Wert übernimmt?

Danke schonmal.

EDIT:
Habe mittlerweile gesehen dass bei jeder Entität "expire_after 40" dransteht. Denke mal daher kommt das Problem. Ich weiß nur nicht wo ich das entfernen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stell vielleicht am besten mal Deinen bisherigen Code hier rein, damit man direkt daran anknüpfen kann - welcher Weg nun genau genommen wird ist ja doch hin und wieder etwas unterschiedlich ;)
 
Doofe Frage, wo find ich denn genau den Code? Ich weiß wo ich die configuration.yaml finde, aber sonst hab ich noch nicht viel gemacht mit Code.
 
Naja, wenn die Werte von OpenDTU nicht automatisch in Home-Assistant erkannt werden, dann solltest du in der configuration.yaml sowas stehen haben:

YAML:
# MQTT Sensoren
mqtt:
  sensor:
    - state_topic: "sma/act-grid-cons"
      qos: 2
      unit_of_measurement: "W"
      name: "Akt. Stromverbrauch"
      icon: mdi:current-ac
 
Kann es sein das dein sensor mit der Angabe von expire after 40 angegeben ist?
expire after 40 bedeutet -> sollte dein sensor 40 Sekunden keine Reaktionen zeigen wird dieser als nicht erreichbar angezeigt,

Zudem weiß ich nicht wie dein MQTT konfiguriert ist hier gibt es die Möglichkeit 0 , 1 , 2
0 = fire and forget (Schuss und weg)
1 = at last once (mindestens einmal angekommen)
2 = exactly once (letzter Wille & Testament)

MQTT = 0
Screenshot_20221025_074443.jpg

MQTT = 1
Screenshot_20221025_074458.jpg
MQTT = 2
Screenshot_20221025_074516.jpg

Ich persönlich nutze in den meisten Fällen 0, da es mich nicht stört wenn eine Aktion einmal untergeht und nicht ausgeführt wird.

Dann könnte man dies zum testen mit # auskommentieren

YAML:
sensor:
  - platform: mqtt
    state_topic: "home/studio/esp/st"
    name: "dht_t"
    unit_of_measurement: "°C"
    expire_after: 40

YAML:
sensor:
  - platform: mqtt
    state_topic: "home/studio/esp/st"
    name: "dht_t"
    unit_of_measurement: "°C"
#    expire_after: 40
 
Kann es sein das dein sensor mit der Angabe von expire after 40 angegeben ist?
expire after 40 bedeutet -> sollte dein sensor 40 Sekunden keine Reaktionen zeigen wird dieser als nicht erreichbar angezeigt,

Zudem weiß ich nicht wie dein MQTT konfiguriert ist hier gibt es die Möglichkeit 0 , 1 , 2
0 = fire and forget (Schuss und weg)
1 = at last once (mindestens einmal angekommen)
2 = exactly once (letzter Wille & Testament)

MQTT = 0
Anhang anzeigen 1837

MQTT = 1
Anhang anzeigen 1838
MQTT = 2
Anhang anzeigen 1839

Ich persönlich nutze in den meisten Fällen 0, da es mich nicht stört wenn eine Aktion einmal untergeht und nicht ausgeführt wird.

Dann könnte man dies zum testen mit # auskommentieren

YAML:
sensor:
  - platform: mqtt
    state_topic: "home/studio/esp/st"
    name: "dht_t"
    unit_of_measurement: "°C"
    expire_after: 40

YAML:
sensor:
  - platform: mqtt
    state_topic: "home/studio/esp/st"
    name: "dht_t"
    unit_of_measurement: "°C"
#    expire_after: 40
Ja genau, das habe ich irgendwo gesehen. Leider find ich nicht wo ich das ausklammern kann. In der configuration.yaml steht nichts drinnen, da es automatisch erkannt wurde vom Mosquitto Broker.

Sehe z.b. nur das: Bildschirmfoto 2022-10-25 um 19.07.40.png

Das sind zwei dieser Sensoren, die halt Abends nix mehr anzeigen, wobei natürlich der letzte Wert wichtig wäre. Irgendwo hab ich den wert mit expire_after: 40 gelesen, ich finde das aber leider nicht mehr. Bin noch nicht so bewandert mit Homeassistant. Konnte das aber dort nicht editieren, sonst hätt ichs direkt gemacht.
 
Naja, wenn die Werte von OpenDTU nicht automatisch in Home-Assistant erkannt werden, dann solltest du in der configuration.yaml sowas stehen haben:

YAML:
# MQTT Sensoren
mqtt:
  sensor:
    - state_topic: "sma/act-grid-cons"
      qos: 2
      unit_of_measurement: "W"
      name: "Akt. Stromverbrauch"
      icon: mdi:current-ac
Hallo,

ich habe auch OpenDTU mit Home assistant und core-mosquitto. Da werden auch alle beide HM600 Anlagen erkannt, openDTU gibt das an core-mosquitto weiter.

Auch bei mir ist es so, dass wenn die Anlagen offline gehen, keine "0" in der Grafik erscheint. In der Konfiguration yaml stehen keine MQTT Einträge. Wo anders finde ich auch nix, um die Sensoren zu parametrieren.
Kann ich einfach die Einträge für die Sensoren in yaml (MQTT Feld erstellen) einfügen und wird das dann als Master-Eintrag berücksichtigt ?

Weiter ist es so, dass ich schon unterschiede bei der Anzeige (z.B. Power - PowerDC) bemerkt habe. Also in OpenDTU werden andere Zahlen gezeigt als in Home Assistant.
Mir ist jetzt was aufgefallen. Ich surfe ja mit dem Smartphone auf die OpenDTU Webseite. Und kann so die aktuellen Daten sehen.
Wobei das Smartphone nicht immer Wlan eingeschaltet ist. Trotzdem bekomme ich irgend ne Verbindung zu der OpenDTU Webseite. Da gibt es einen Fehler, dass da falsche (alte) Werte angezeigt werden. Es wird dann zwar die OpenDTU-Webseite geöffnet und es werden auch Werte angezeit. Jedes Mal wenn ich die OpenDTU Webseite quasi offline öffne, läuft der Zähler neu an, der sagt, wann zuletzt die Daten erneuert wurden. Das stimmt aber nicht, die Daten werden nicht erneuert.

Zu Home Assistant habe ich ja über Duckdns Zugriff von überall. Aber eben nicht auf die OpenDTU IP-Adresse.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi, gibt es hier News? Habe das gleiche Setup, Hoymiles, DTU, Home Assistant und finde es wirklich doof, dass nachts "nicht verfügbar" da steht. Ich hätte da einfach gern einfach den letzten Wert stehen.
Haben wir da eine Chance das hinzubekommen ohne configuration.yaml weil ja alles Auto-Discovered ist?
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.240
Beiträge
44.131
Mitglieder
3.840
Neuestes Mitglied
karflyer
Zurück
Oben