Facerecognition , Hikvision Modul DS-K1T341AMF / DS-K2M060

Facerec

New member
Hallo zusammen,

möchte mich auch kurz vorstellen.
Mein Name ist Roland, bin 52 Jahre alt. Im November bekommen wir eine neue Haustür. Da wir den Zutritt auch älteren Personen vereinfachen möchten (Schlüssel vergessen, Schloss mit Schwergang aufmachen) habe ich mich für das Facerecognitionsystem von Hikvision entschieden. Das Modul soll zur Öffnung der Tür die Freigabeinformation über ein Sicherheitsmodul und einen potentialfreien Kontakt an eine FuhrMultitronic geben.. Alles klappt soweit,

  • alle Personen werden über die Gesichtserkennung erkannt und die Information über einen potentialfreien Kontakt herausgegeben.
  • Schalte ich nun aber über RS485 Schnittstelle das Sicherheitsmodul dazu so gibt diese die Information nicht wieder.
Nach dem wälzen verschiedener Anleitungen und Videos im Netz bin ich langsam am verzweifeln.

Im Modul der Gesichtserkennung kann ich über die RS485-Schnittstelle das Sicherheitsmodul ansprechen. Im Sicherheitsmodul ist sind 4 Dipschalterfür die Adressen von 0 bis 15 verbaut.
Am Sichheitsmodul leucheten die Dioden für Rx und Tx dauern, heissts es liegt eine Schnittstellenstörung vorl
Ich haben schon alle Schalterstellungen ausprobiert, das System jedes mal gebootet. Die Gesichtserkennung funktioniert, aber der potentialfrei Kontat im Sicherheitsmodul schaltet nicht.

Kennt sich jemand mit dem System aus, bzw. weiss an wen ich mich wenden kann.

Ja, billig gekauft und jetzt komme ich nicht weiter, ist mir eine Lehre, nur würde ich gerne das Ganze zum Laufen bringen

Im voraus besten Dank.
 

Anhänge

  • 2022_09_06 12_57 facerecog.jpg
    2022_09_06 12_57 facerecog.jpg
    687,2 KB · Aufrufe: 8
  • 2022_09_08 10_24 Office Lens.jpg
    2022_09_08 10_24 Office Lens.jpg
    507,8 KB · Aufrufe: 7

blurrrr

Well-known member
Hi und willkommen!
Am Sichheitsmodul leucheten die Dioden für Rx und Tx dauern, heissts es liegt eine Schnittstellenstörung vor
Wäre das nicht eher eine Anfrage direkt beim Hersteller wert? Immerhin sind ja alle Komponenten von Hikvision (sofern ich das richtig verstanden habe) :)
 

Facerec

New member
Hallo blurr,
ich bin mit dem Support /Verkäufer in Verbindung, habe es alledings nicht in Deutschland gekauft, :-( gestaltet sich alles etwas zäh.
Erster Vorschlag wäre die Adressen einzustellen, der zweite dann sollte eigentlich plug and play sein.
 

blurrrr

Well-known member
Den "Verkäufer" würde ich einfach komplett aussen vor lassen und mich direkt an Hikvision wenden. Verkäufer "verkaufen" meist auch einfach nur (je nach Handel), der Hersteller hingegen kennt seine Produkte vermutlich am besten ☺️
 

Facerec

New member
Hallo,
gelöst / hat geklappt. DipSwitch am DS-K2M060 auf 1000 (Sichtweise von links nach rechts) gesetzt und im
Gesichtserkennungsmodul die Unit 1 ausgewählt, abermals alle Klemmen nachgezogen, siehe da
nach dem nächsten Reboot fingen die Rx/Tx LED´s an zu flackern und bei der darauf folgenden Gesichtserkennung kam auch endlich der ersehnte Relaisausgang. Provisorischer Aufbau steht, dann folgt als nächstes die Aussenmontage und die Aufschaltung an die Multitronik. Werde berichten.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
968
Beiträge
14.033
Mitglieder
499
Neuestes Mitglied
John58
Oben