ESP-Home RFID

Steevee

Active member
Hallo,

ich spiel grad mal ein bischen mit RFID-Tags rum.

Dazu hab ich mal ein RFID-RC522 an einen D1-Mini angeschlossen und will ihn über ESP-Home in HA integrieren.

RFID.JPG

mein Yaml-Code sieht jetzt so aus:

YAML:
esphome:
  name: rfid
  friendly_name: RFID

esp8266:
  board: d1_mini

logger:

api:
  encryption:
    key: !secret api_key
ota:
  password: "......"

wifi:
  ssid: !secret wifi_ssid
  password: !secret wifi_password
  ap:
    ssid: "Fallback Hotspot RFID"
    password: !secret ap_password
captive_portal:

spi:
  clk_pin: D5
  miso_pin: D6
  mosi_pin: D7

rc522_spi:
  cs_pin: D8
  reset_pin: D3

binary_sensor:
  - platform: rc522
    uid: 3F-BC-15-29
    name: "RFID Tag (3F-BC-15-29)"

  - platform: rc522
    uid: B7-A4-41-0C
    name: "RFID Tag (B7-A4-41-0C)"

Das funktioniert auch erstmal soweit. Wenn ich eine der beiden Tags auflege, dann ändert sich der passende Binary_Sensor.

Jetzt die Frage:
Wie bekomm ich die ID der Karte in ein Text-Sensor, dass ich im HA die Entinität "Letzte RFID" bekomme?
So ganz check ich das ESP-Home noch nicht...
 
Das kapier ich nicht:

YAML:
on_tag:
  then:
    - homeassistant.tag_scanned: !lambda 'return x;'

Wo geb ich denn da die Entinität an, wo das reingeschrieben werden soll?

Wenn ich das einfach so einbaue, passiert nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich nutze "on_tag" und "on_tag_removed" um den Tag mit MQTT weiter zu schicken, leider wird alle paar Minuten ein "removed" erkannt, welches nach 1-2 Sekunden wieder online ist. Ist das normal? Kann man da was machen?
Mit einem alternativen Arduino Programm funktioniert die Hardware, zur besseren Verwaltung wollte ich aber auf ESPHome umstellen.

on_tag:
then:
- homeassistant.tag_scanned: !lambda 'return x;'

on_tag_removed:
then:
- mqtt.publish:
topic: Sonos/Testraum/Stop
payload: !lambda 'return x;'
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.992
Beiträge
50.072
Mitglieder
4.675
Neuestes Mitglied
games00001
Zurück
Oben