DynDNS mit IONOS API - AAAA Record wird nicht aktualsiert

tiermutter

Well-known member
Moin zusammen,

ich wende mich mal an euch, beim IONOS Support sehe ich nach zwei Tagen nicht, dass dieser etwas taugt und zur Lösung beitragen kann...

Ich habe eine Domain über IONOS und möchte den DynDNS nutzen. Dazu habe ich gem. IONOS Docs (https://www.ionos.de/hilfe/domains/...misches-dns-ddns-einrichten-bei-company-name/) die API freigegeben (Schritt 1) und den DDNS Dienst aktiviert (Schritt 2). Das war soweit auch erfolgreich und ich konnte mir die Update URL entsprechend kopieren.

Nun wird mit der Update URL nur der A Record aktualisiert, laut Docs muss für den AAAA Record &ipv4=<ipaddr>&ipv6=<ip6addr> an den Link angefügt werden.
Leider klappt es damit nicht, es wird nichtmal mehr der A Record aktualisiert. Als DDNS Client habe ich die OPNsense eingerichtet (spiel eigentlich keine Rolle). Außerdem habe ich unter verschiedenen OS versucht die Recors mittels curl zu aktualisieren, dabei bekomme ich aber Syntaxfehler (die Update URL ist samt API Key nicht mehr aktiv):

Linux:
Code:
curl -X GET https://ipv4.api.hosting.ionos.com/dns/v1/dyndns?q=ZjA4ZDdhZTAyM2I5NGY0NDlkNzI4YzA4YjJjYTliMGEuMU50RG8zcjd5SEhBUW5XdVlNQzM0VUIwc0xYNTlDN095ZDhsSXp6YXgtS0pOT2JSYXVOemtEX3RiUHpyUFl0X0VHNTNmUEdHM2RWaWRVVFRReGF0Y1E&ipv4=<ipaddr>&ipv6=<ip6addr>

-bash: syntax error near unexpected token `newline'

Windows:
Code:
curl -X GET https://ipv4.api.hosting.ionos.com/dns/v1/dyndns?q=ZjA4ZDdhZTAyM2I5NGY0NDlkNzI4YzA4YjJjYTliMGEuMU50RG8zcjd5SEhBUW5XdVlNQzM0VUIwc0xYNTlDN095ZDhsSXp6YXgtS0pOT2JSYXVOemtEX3RiUHpyUFl0X0VHNTNmUEdHM2RWaWRVVFRReGF0Y1E&ipv4=<ipaddr>&ipv6=<ip6addr>

">&" kann syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitet werden.

Code:
curl -X GET https://ipv4.api.hosting.ionos.com/dns/v1/dyndns?q=ZjA4ZDdhZTAyM2I5NGY0NDlkNzI4YzA4YjJjYTliMGEuMU50RG8zcjd5SEhBUW5XdVlNQzM0VUIwc0xYNTlDN095ZDhsSXp6YXgtS0pOT2JSYXVOemtEX3RiUHpyUFl0X0VHNTNmUEdHM2RWaWRVVFRReGF0Y1E&ipv6=<ip6addr>

Syntaxfehler.

Hat jemand eine Idee, was hier falsch ist? Der Support bringt mich nicht weiter... der erste Kollege hat mir den AAAA Record einfach nur eingetragen, auf Nachfrage ob und wie das nun mittels DDNS automatisch funktioniert, wurde ich an das API Team verwiesen. Die ernüchternde Rückmeldung enthielt den "passenden" Artikel zum Thema "Domain mit statischer IP verbinden". Großartig.
 

FSC830

Active member
Hast Du den Bash Befehl mit " versucht, also so:
Code:
 curl -X GET "https://ipv4.api.hosting.ionos.com/dns/v1/dyndns?q=ZjA4ZDdhZTAyM2I5NGY0NDlkNzI4YzA4YjJjYTliMGEuMU50RG8zcjd5SEhBUW5XdVlNQzM0VUIwc0xYNTlDN095ZDhsSXp6YXgtS0pOT2JSYXVOemtEX3RiUHpyUFl0X0VHNTNmUEdHM2RWaWRVVFRReGF0Y1E&ipv4=<ipaddr>&ipv6=<ip6addr>"

Dann erhältst Du zwar nicht mehr die "unexpected token" Meldung, aber ob es hilft, kann ich mangels Zugriff nicht testen. ;).

Bei "unexpected token" fehlt meist irgendwo eine Klammer, ein Anführungszeichen oder sonst ein syntaktischer Ausdruck.

Gruss
 

Nival

-
Moderator
Spontaner Gedanke dazu, kann es sein dass die Fritzbox die Platzhalter ersetzt, man bei direktem Aufruf mittels curl die Daten aber selber eintragen müsste?
 

Barungar

Well-known member
Ich kenne das nur mit zwei getrennten HTTP Aufrufen. Also über CRON gesteuert einen für IPv4 und einen für IPv6. Man ruft eine URL auf, identifiziert sich mit einem Token-Hash und es wird die IP der Verbindung genutzt. Daher einmal der Aufruf per 4 und 6 ...

Code:
curl -4 -X GET "https://api.hosting.ionos.com/dns/v1/dyndns?q=ZjA4ZDdhZTAyM2I5NGY0NDlkNzI4YzA4YjJjYTliMGEuMU50RG8zcjd5SEhBUW5XdVlNQzM0VUIwc0xYNTlDN095ZDhsSXp6YXgtS0pOT2JSYXVOemtEX3RiUHpyUFl0X0VHNTNmUEdHM2RWaWRVVFRReGF0Y1E"
curl -6 -X GET "https://api.hosting.ionos.com/dns/v1/dyndns?q=ZjA4ZDdhZTAyM2I5NGY0NDlkNzI4YzA4YjJjYTliMGEuMU50RG8zcjd5SEhBUW5XdVlNQzM0VUIwc0xYNTlDN095ZDhsSXp6YXgtS0pOT2JSYXVOemtEX3RiUHpyUFl0X0VHNTNmUEdHM2RWaWRVVFRReGF0Y1E"
 

tiermutter

Well-known member
Hast Du den Bash Befehl mit " versucht, also so:
Gute Idee... so gibt es zwar keinen Fehler, aber es wird dennoch nichts aktualisiert :(
Spontaner Gedanke dazu, kann es sein dass die Fritzbox die Platzhalter ersetzt, man bei direktem Aufruf mittels curl die Daten aber selber eintragen müsste?
Hm, gut möglich, dass das so nur für die Fritte vorgesehen ist... aber selbst kann man ja schlecht etwas ersetzen, was dynamisch ist... :unsure:
Ich kenne das nur mit zwei getrennten HTTP Aufrufen.
curl -4 oder -6 funktioniert zumindest unter Windows nicht... curl: (7) Couldn't connect to server
Auf der Sense mache ich das zwar nicht mit Cron, aber prinzipiell sind es auch getrennte curl Aufrufe, wobei man in den Einstellungen festlegt, ob es v4 oder v6 ist. Allerdings müsste dadurch auch ohne diesen Zusatz der AAAA Record aktualisiert werden, v6 ist ja schließlich gewählt. So funktioniert das auch bei anderen DDNS Providern... Update URL rein, im DDNS Plugin auswählen ob v4 oder v6 aktualisiert werden soll und fertig.
 

blurrrr

Well-known member
Keine Ahnung wie das bei IONOS läuft, aber theoretisch geht sowas schon in einem einzigen Aufruf... Kommt halt auch darauf an, wie die Gegenseite das verarbeitet...
 

blurrrr

Well-known member
Na dann wollen wir doch alle mal, oder? 🤣 Gib dem Onkel mal eine Minute und dann guckste mal in Deine PNs...
 

Barungar

Well-known member
Soll ich in meine PNs schauen oder in meine Firewall-Logs und mich auf seinen "Gegenangriff" wappnen?! 😈
 

tiermutter

Well-known member
DU noch dieses uralt CMD.EXE nutzt?! <I'm shocked!>
Klar :)
mit curl -6 kommt es grundsätzlich klar, aber nicht mit dem link dazu.
ch hoffe ich habe Deinen DynDNS nicht gerade aus versehen verbogen. Ich habe nämlich aus versehen und erfolgreich das hier gemacht...
Ne, der Link ist leider nicht mehr aktiv... sonst hätte jetzt ich wenigstens sehen können, dass Du es hinbekommst :D
 

tiermutter

Well-known member
Ok, mit der richtigen URL (die IONOS selbst wohl nicht kennt ;) ) funktioniert der Aufruf wenigstens... Aktualisiert wird aber weiterhin nichts. Jetzt ist eh erstmal Pause, zu viel gespielt:

"message":"API rate limit exceeded"
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
968
Beiträge
14.034
Mitglieder
499
Neuestes Mitglied
John58
Oben