Digitale Signatur abgelaufen

rednag

Well-known member
QNAP ist nicht fähig für die eigenen Apps die digitale Signatur entsprechend zu verlängern?
Traurig sowas. Aber bei dem Laden wundert mich inzwischen garnichts mehr.

qnap.JPG
 

Barungar

Well-known member
Das haben auch schon ganz andere "Große" hinbekommen, dass Ihnen ein SSL-Zertifikat oder sowas abgelaufen ist. Das macht es nicht weniger peinlich, aber das ist jetzt auch nicht so was besonderes. Sowas passiert immer wieder mal.
 

Cellosaite

New member
Also mein Zertifikat auf der TS-212 ist auch abgelaufen, wie ich gerade unter Systemsteuerung / Sicherheit sehe.
Doof, denn unter edge und chrome muß ich jetzt immer die NAS zum Zugriff freigeben und Kasspersky verlangt für den Traffic auch imer eine Sonderbehandlung. Ablaufdatum 21.7.5.
Unter Zertifikat hinzufügen verweist es mich auf qnapmycloud und dort steht dann

"SSL Zertifikate" -- "Jetzt kaufen - 2 Monat kostenlos" ???

Muß ich jetzt laufend Kohle zahlen, dass meine NAS ohne Komplikation läuft?
Kommt der Support / Helpdesk gerade überhaupt drauf oder weisst die Internat Security von Kaspersky den ab?
 

rednag

Well-known member
Hallo @Cellosaite und willkommen im Forum.

Kaspersky sollte den Support nicht daran hindern. Aber ich würde den Zugriff auf das NAS generell nochmal überdenken. Musst Du von unterwegs zwingend auf das NAS? Kann man das eventuell auch via VPN machen? Ein paar Worte zum Nutzungsszenario wären hier von Vorteil. Und die Ports (Post im QNAP Forum) brauchst Du nicht in dem Router auf das NAS weiterleiten. Es dürfen diese genannten Ports nur nicht aktiv durch eine Firewall/Proxy etc. blockiert werden.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
969
Beiträge
14.048
Mitglieder
500
Neuestes Mitglied
McKay1408
Oben