CC2531 Stick ausgestiegen, ersetzen möglich

Driver78

New member
Hallo,

ich nutze seit ca. 2 Jahren Zigbee und habe vor ca. 1 Jahr schon einmal den Fall gehabt, das von heute auf morgen, der cc2531 Stick nicht mehr wollte.

Daraufhin habe ich damals zwei gleiche Stick bestellt (haben ist besser, wie brauchen) und was soll ich sagen, nachdem ich letztes Jahr alles Neu aufgesetzt habe, war es letzte Woche wieder so weit.
Ich habe keine Ahnung was "Defekt" ist, jedoch bekomme ich mit dem cc2531 Stick keine Verbindung mehr aufgebaut zu Zigbee Komponenten. Nachdem ich den Stick gegen den unbenutzten getauscht habe, sagte mir die Konfiguration, dass er aufgrund der anderen Bezeichnung den Stick nicht finden könnte.
Gibt es eine Möglichkeit, ohne wieder alles neu aufzusetzen den neuen Stick mit zu integrieren? Hat jemand schon derartige Probleme gehabt? Was könne der Grund sein?
Ich habe es damals über einen Pi3b genutzt, und nach dem neu Aufsetzen auf einem Pi 4 (2GB) aufgespielt.

Gruß
 

alexamend

Active member
Hallo Driver78,

Wenn du Zugriff auf das System hast, kannst du unter “.storage” dann “core.config_entries” dein neues Gerät unter ZHA eintragen -> speichern -> neu starten
Danach sollten alle Geräte wieder vorhanden sein.

good luck 😇
 

the other

Well-known member
Moinsen und willkommen im Forum!
Ich kann dir da leider nicht wirklich helfen.
Hier läuft Zigbee mit dem Conbee2 Stick. Darunter kann via gui bequem ein backup angelegt werden und bei Bedarf wieder importiert werden (auf den neuen Stick).
Der Conbee2 läuft hier jetzt seit ca. 2 Jahren, wird immer wider mit Updates versorgt und ließ sich problemlos in home Assistant einbinden. Wie bei jedem Stick, vermute ich, unbedingt mit einem USB Kabel anschließen, nicht direkt.
Wenn du also eh neu kaufen willst, vielleicht ne Alternative?
:)
 

Driver78

New member
Hallo Driver78,

Wenn du Zugriff auf das System hast, kannst du unter “.storage” dann “core.config_entries” dein neues Gerät unter ZHA eintragen -> speichern -> neu starten
Danach sollten alle Geräte wieder vorhanden sein.

good luck 😇
Hi, das werde ich gleich mal versuchen. *drück mir die Daumen

Wie bei jedem Stick, vermute ich, unbedingt mit einem USB Kabel anschließen, nicht direkt.
Was hat das für einen technischen Hintergrund, hatte bisweilen die Sticks immer direkt am Pi angeschlossen.

Weiß einer von euch ob man die Sticks, die jetzt offensichtlich nicht mehr funtkioniern zum laufen zu bringen? Habe ein CC debugger zum flashen, aber hat keine Besserung gebracht.
 

Driver78

New member
Also, ich habe in der core.config_entries den Eintrag 0X00.... entsprechend abgeändert. Was funktioniert ist, das der neue Stick, neue Geräte auch anlernen kann. Aber, bei den "alten" Einträgen bekomme ich die Meldung "Nicht verfügbar".
Einer eine Idee?
 

the other

Well-known member
Moinsen,
Was hat das für einen technischen Hintergrund, hatte bisweilen die Sticks immer direkt am Pi angeschlossen.
Der Empfang des Sticks verbessert sich oft recht deutlich, wenn er nicht direkt am Raspi hängt. Hat glaub ich was mit Interferenzen zu tun, bin aber auch nicht der hardcore Technik Typ und hab Physik in der 10. abgewählt... ;)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.334
Beiträge
17.778
Mitglieder
843
Neuestes Mitglied
smartloftnrw
Oben