Besserer WLAN-Empfang je nach Türposition

UdoAA

Active member
Moin,

ist schon lustig, mein WLAN-Router steht im Nebenraum und ich arbeite mit meinem Notebook am Wohnzimmertisch. Wenn ich jetzt die Tür zum Nebenraum in einem bestimmten Winkel offen stehen lasse, habe ich einen besseren (vollen) WLAN-Empfang sagt mir Windows.

Verrückt.
 

Barungar

Well-known member
Das ist für mich nicht verwunderlich, sondern Physik.
Mikrowellen reagieren wie alle Elektromagnetischen Wellen. Sie lassen sich beugen und reflektieren.
Holz neigt dazu Wasser (Feuchtigkeit) aufzunehmen und auch viele Lacke sind wasserbasierend.
Eine Reflexion an einer lackierten Holztüre halte ich daher für durchaus im Rahmen der Physik.
 

Mavalok2

Well-known member
Dafür ist Glas ein WLAN-Killer. Man würde meinen, da geht es problemlos durch. Weit gefehlt. Bei mir ist 1,5 m neben dem Notebook ein Repeater platziert. Dazwischen ist leider die Verglasung des Balkons, 3-Scheiben-Sonnenschutz-Isolierverglasung, also auch noch beschichtet. Trotz 1,5 m Abstand gerade mal so WLAN-Empfang. Gut das Notebook hat wohl auch einen schlechten Empfänger. Balkon-Türe auf und alles ist gut. :)
 

the other

Well-known member
Moinsen,
wenn ich im Keller bin (eigenes WLAN der Fritzbox) und beim Schlagzeug spielen Musik hören will via Tablet, dann geht es recht gut bei halb geöffneter (unlackierter) Holztür zwischen Raum A (Fritzbox) und Raum B (Schlagzeug). Lehne ich die Tür an, keine Chance: immer wieder Abbrüche, weniger "Balken". Abstand zur Fritzbox ca 3 m (Fritzbox im Serverschrank hinter Glas).
Also bringt mir schon die veränderte Positionierung der Holztür um ca 30 Grad ein deutlich stabileres WLAN Netz.
:)
 

the other

Well-known member
Moinsen,
Nein, keine Sorge...steht ja eh alles im Keller und ist nur für den geschilderten Zweck. Und drums spiele ich eh nur mit Kopfhörer, ich mag meine Nachbarn...
Im restlichen Haus laufen unifi APs, sauber aufgehängt ohne Holz, Stahl, Glas...
;)
 

Mavalok2

Well-known member
Na wenn Du gut Drums spielst, dann sind sie ja vielleicht enttäuscht, wenn sie nicht mithören dürfen. :D

Kann Dich verstehen. Auf dem Balkon oder bei geöffneten Fenstern, immer mit Kopfhörer. Ich mag es nicht, wenn die ganze Nachbarschaft weiß was ich mir gerade ansehe und welche Musik ich aktuell mag. Muss ja nicht sein. Gibt natürlich immer welche die dies anders sehen. ;)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
968
Beiträge
14.038
Mitglieder
499
Neuestes Mitglied
John58
Oben