Beschattungen Optimieren

alexamend

Active member
Ich möchte meine Beschattungen insofern Optimieren das hierzu der Temperatur Mittelwert über die Nacht mit einbezogen wird.

Kurz erklärt, für die Beschattungen nehmen wir als Beispiel den Flur.
Berücksichtigt wird Temperatur im Flur innen, Außentemperatur und Lichteinfall innen wie außen mittels Lux, Ausrichtung des Festers ist gegen Osten,
Ablauf:
Wenn innen Temperatur über 22°C und Außentemperatur über 22°C und Lichteinfall über 3500 Lux und Uhrzeit Zwischen 05:30-13:30 dann Beschattung
Funktioniert 1a über das gesamte Jahr hinweg.
Zum Optimieren der Energiekosten möchte ich nun den Temperatur Mittelwert über die Nacht mit einbeziehen, denn sollte es im Herbst-bis-Frühjahr zwar tagsüber für einige Stunden Warm werden und meine Automatisierung feuern, Nachts es aber wieder stärker abkühlen möchte ich das die Rollos nicht schließen sondern diese Wärme ins Haus lassen.

Sieht hier jemand eine Möglichkeit.
 

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
1.334
Beiträge
17.778
Mitglieder
843
Neuestes Mitglied
smartloftnrw
Oben