Aeotec Z-Stick Gen5+ wird in VirtualBox nicht erkannt

Frama

Member
Hallo, ich habe mich entschlossen den Umstieg von Homee auf Home Assistant zu machen. Warum brauche ich hier in dieser Umgebung bestimmt nicht zu erklären denn die Vorteile sprechen ja für sich. Da ich bisher nur Homeegramme zusammengebastelt habe und keinerlei programmierkenntnisse besitze ist das natürlich schon eine Herausforderung für mich. Ich wollte es erst mal vorsichtig angehen und habe den Home Assistant auf meinem Win PC in der VirtualBox installiert und war überrascht was so alles in meinem Netz gefunden wurde und vor allem welche Möglichkeiten hier eröffnet werden. Natürlich wollte ich auch schnell auf meine Z-Wave Landschaft zugreifen und habe mir den Aeotec Gen5+ besorgt. Leider wird das Ding nicht so einfach erkannt wie es in zahlreichen Youtube Videos gezeigt wird bei Installation auf einem raspberry pi. Früher oder später werde ich sowieso darauf
umstellen. Die jetzige Installationsvariante sollte nur zum spielen und lernen sein. Ist es denn überhaupt ohne weiteres möglich den Z-Wave Stick in der VBox zu betreiben ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi :)

Sollte eigentlich kein Problem sein, da Du USB-Geräte direkt an eine VM durchreichen kannst.
 
Hat tatsächlich an der Einstellung in der VM gelegen. Musste noch den richtigen Filter für USB Geräte setzen und aktivieren dann wurde er erkannt. ( in meinem Fall Sigma Designs, Inc. für den Aeotec Stick )
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
3.259
Beiträge
35.699
Mitglieder
2.681
Neuestes Mitglied
Ampdoc
Zurück
Oben