7590 AX und 1200 über LAN in ein WLAN

Chefcooker

New member
Hallo in die Runde.
Bestimmt ist das folgende Problem schon einmal gelöst worden, aber leider bin ich im bereich Netzwerk nicht so bewandert daher frage ich um Rat.

Folgende Situation:

Anschluss im Keller inkl. Router - Kabel gehen von hieraus in die das ganze Haus.
Es soll jetzt im 1. OG und im 2. OG WLAN genutzt werden. Das klappt leider nur bedingt da die 7590, welche im 1. OG steht und als MESH Master fungiert leider fast nicht bis in den 2. OG funken kann und daher der 1200 nur sehr schwachen Empfang hat.
Das würde ich dahin gehend gerne ändern da der 1200er direkt in der Steckdose neben einer LAN Buchse sitzt. Der Anschluss geht direkt zum Router in den Keller. Ist es möglich, diesen hier an den Router anzuschließen und das gleiche WLAN wie bei der 7590 im 1. OG aufzusetzen - beide funken "das gleiche Signal" aber ohne, dass der 1200er ein Repeater ist?

Gerne erkläre ich auch genauer wenn e noch irgendwo hakt....

Danke euch!
 
Hey. Danke das hatte ich auch schonmal gesehen. Das Problem ist, dass ich keine LAN Verbindung zwischen repeater und FritzBox herstellen kann, da es keine Labelverbindung gibt.
Wenn müsste ich aus dem 1. OG wieder in den Keller, dort dann Kabel verbinden und dann wieder hoch in das 2. OG

Ich hatte das auch mehrmals versucht aber das hat nicht funktioniert - oder ich war zu unfähig.

Ich hatte auf eine einfachere Option gehofft…
 
Also wenn ich Dich richtig verstehe:

[2. OG] Repeater (LAN-Dose vorhanden)
[1. OG] Router2 (Mesh-Master)
[Keller] Router1

Korrekt? Wenn dem so sein sollte, wäre die Frage, ob Router2 ggf. als IP-Client eingerichtet ist und welche Aufgabe der Router im Keller effektiv übernehmen soll (mal abgesehen von der WAN-Verbindung).

Wenn der Router1 im Keller nur für das Internet zuständig ist, Router2 als IP-Client nur für das WLAN (inkl. Mesh-Master), sollte es kein Problem sein, wenn Du den Repeater mit der Dose verbindest. Die Strecke finden die Pakete schon allein (dann geht es vom 2. OG runter in den Keller und eben wieder rauf). Natürlich nur, sofern sich der Repeater und die Fritzbox (LAN-Ports, nicht WAN) im gleichen Netz befinden.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.193
Beiträge
43.815
Mitglieder
3.779
Neuestes Mitglied
Oldtimer
Zurück
Oben