1 Wert, 2 Namen ?

Hy zusammen :)

Ich habe einen Ultraschallsensor, der auch super funktioniert...

Code:
# The actual distance sensor
  - platform: ultrasonic
    trigger_pin: D1
    echo_pin: D2
    name: distance
    update_interval: 5s
    pulse_time: 10us
    timeout: 3.0m
    filters:
    - filter_out: nan
    - median:
       window_size: 7
       send_every: 4
       send_first_at: 3
    - calibrate_linear:
       - 0.30 -> 0.70
       - 1.00 -> 0.00
    on_value:
     then:
     - sensor.template.publish:
        id: liter
        state: !lambda 'return x * 1000;'
     - sensor.template.publish:
        id: percent
        state: !lambda 'return x * 100;'

Der gemessene Wert wird ja umgerechnet mit calibrate_linear... Auch das klappt super...

Ich möchte nun aber der gemessenen Wert BEVOR ER UMGERECHNET WIRD in einen neuen Sensor packen, um mir auch diesen Wert anzeigen lassen zu können....
Aber ich hab keinen Plan, wie das geht....

Ich komme aus der PHP-Ecke, dort ist es mit
Code:
$Wert2 = $Wert1
ganz einfach..... aber wie geht das in HA, bzw. ESPHome ?

Greetz
Günni
 
Hy :)
Danke für den Tipp, leider scheint das aber nicht zu funktionieren....
Ich habe es jetzt so gelöst:
Code:
# Templates for calculated liter & percent
  - platform: template
    name: liter
    id: liter
    icon: 'mdi:water'
    unit_of_measurement: 'l'
    accuracy_decimals: 0
  - platform: template
    name: percent
    id: percent
    icon: 'mdi:water-percent'
    unit_of_measurement: '%'
    accuracy_decimals: 0
  - platform: copy
    source_id: distance
    name: "berechnet"
    filters:
    - median:
       window_size: 7
       send_every: 4
       send_first_at: 3
    - calibrate_linear:
       - 0.30 -> 0.70
       - 1.00 -> 0.00
    on_value:
     then:
     - sensor.template.publish:
        id: liter
        state: !lambda 'return x * 1000;'
     - sensor.template.publish:
        id: percent
        state: !lambda 'return x * 100;'
  - platform: copy
    source_id: distance
    name: "gemessen"
 # The actual distance sensor
  - platform: ultrasonic
    trigger_pin: D1
    echo_pin: D2
    name: distance
    id: distance
    update_interval: 10s
    pulse_time: 10us
    timeout: 3.0m
    filters:
    - filter_out: nan
Ist wahrscheinlich umständlich, aber es funktioniert :)

Greetz
Günni
 
Hy :)
Wie ich schon oben schrieb, habe ich einen Ultraschallsensor, welcher mir einen Wert liefert (Entfernung Sensor bis Wasseroberfläche)... Ich lasse diesen Wert dann umrechnen, um mir die aktuelle Literzahl ausrechnen zu können...
Aber rein für die Info möchte ich halt auch den gemessenen Wert sehen... rein nur zur Info....
 
Man überschreibt ja normalerweise keine Entität, sondern erzeugt eine neue aus einer Berechnung.

z.B.
YAML:
    - name: "Energy ges"
      unit_of_measurement: "kWh"
      state: >
        {% set Energy_L1 = states('sensor.l1_energy') | float %}
        {% set Energy_L2 = states('sensor.l2_energy') | float %}
        {% set Energy_L3 = states('sensor.l3_energy') | float %}
        {{ (Energy_L1 + Energy_L2 + Energy_L3) | round(2, default=0) }}
 
mach mal ein Foto, wie du den Sensor an der Regentonne befestigt hast. Ich hätte da ja auch noch ne Regentonne, die nicht smart ist. :)
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.872
Beiträge
49.053
Mitglieder
4.533
Neuestes Mitglied
Karlmaster
Zurück
Oben