win 10 kein zugriff auf Gerät im Netzwerk

paulwi

New member
Hallo

mein Problem :

Ich weiss dass das Thema im Netz oft behandelt wurde, aber bisher half nichts dergleichen.
Es geht um die Anzeige eines Gerätes im Neztwerk:
auf Notebook, Win 10 wird mein fantec 4k6800 nun zwar angezeigt (im Datei Explorer links unter Netzwerk) aber wenn ich draufklicke kommt die Fehlermeldung: 'auf.......konnte nicht zugegriffen werden'.
Im Datei Explorer wird rechts unter Multimedia das Gerät angezeigt und ich kann auf die Multimedia Ordner zugreifen, aber unter Geräte und Laufwerke, wo die anderen Rechner auch angezeigt werden ist der fantec nicht gelistet.
Hat jemand eine Idee?
 
Moin, ich kenne Fantec nicht, aber grundsätzlich ist die SMB Version immer wieder ein Problem. Windows unterstützt Version 1 aus Sicherheitsgründen nicht mehr, wenn das Gerät aber nicht mehr kann dann funktioniert der Datenzugriff nicht.
 
Danke für die Tipps;
ich habe vergessen zu erwähnen dass es von Win 10 und win 11 REchnern tadellos funktioniert.

Gruß
Paul
 
Netzwerkverbindung auf privat geschaltet?

Hier mal der Weg:

-> Startmenü öffnen -> Zahnrad links "Einstellungen"
-> "Netzwerk und Internet"
-> linke Leiste "Ethernet"
-> genutztes Netzwerk auswählen
-> "Netzwerkprofil" auf "privat" stellen

Sollte dann so aussehen:

1674219180636.png
 
Verbindung muß ja bestehen sonst würde im rechten Teil das Gerät Fantec nicht angezeigt, oder?
 

Anhänge

  • fantec im dateimanager.JPG
    fantec im dateimanager.JPG
    51,5 KB · Aufrufe: 5
Probier mal den Vorschlag von @tiermutter #2 und schau mal, ob sich das Verhalten dann ggf. ändert:

Unter Windows10:

- Einstellungen
- Apps und Features (links)
- Programme und Features (rechts)
- Windows-Features aktivieren (links)
- Unterstützung für die SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe -> "SMB 1.0/CIFS-Client" <- Haken setzen

Ansonsten kannst Du beim Versuch des Zugriffs auch mal in die Ereignisanzeige schauen, ob da ggf. eine Fehlermeldung auftaucht, wenn Du versuchst, auf das Gerät zuzugreifen.
 
Alles probiert, kein Erfolg

was mir unklar ist, dass im Datei Explorer, rechter Bereich das Gerät FAntec unter Multimedia aufscheint, hat das was zu bedeuten bzgl. Verbindung zum Gerät?
 
Eventuell etwas in Richtung DLNA, jedenfalls wurde das Fantec-Gerät nicht als Dateispeicher (SMB/CIFS/etc.) erkannt, ansonsten wäre es auch nochmal zusätzlich gelistet.
 
medienstreaminghab ich probeweise aktiviert, keine Änderung

beim Wion 7 Rechner ist Medienstreaming deaktiviert, kann aber auf das Gerät zugreifen;

hab keine Ideen mehr

Danke für die Tipps

Paul
 
Das wäre die große Frage - so kannst Du mit recht hoher Wahrscheinlichkeit sagen, dass es am Client liegt. Schauen wir mal....

1) NetBIOS sollte aktiviert sein (sollte schon so sein, besser nochmal kontrollieren)...:
1674594966371.png
Mitunter auch einfach mal "aktivieren"... Dabei bitte sowohl für "IPv4", als auch "IPv6" nachschauen.

2) Netzwerk-Erkennung sollte eingeschaltet sein (sollte schon so sein, besser nochmal kontrollieren)...:
1674595111675.png

Ansonsten kannst Du Dir auch nochmal die "Arbeitsgruppe" ("Workgroup") des SMB-Dienstes des Fantec-Gerätes (und des betroffenen Clients) vornehmen. Diese sollte standardmässig auf "Workgroup" o.ä. stehen und im besten Fall auf allen Geräten gleich lauten.

1674595414705.png

Frage ist halt auch grundsätzlich, ob Du "garnicht" auf das Gerät kommst, oder ob es nur unter "Netzwerk" etwas zickig ist. Kannst auch mal folgende Dinge versuchen im Datei-Explorer:

Oben in der Adresszeile einmal eintragen:


Falls das auch nicht klappt:

\\<NAS-IP-Adresse>\

Wenn Du über eine der beiden Varianten Zugriff auf das NAS bekommst, kannst Du das entsprechende "Objekt" (im nachfolgenden Screenshot mal rot markiert) auch einfach in den "Schnellzugriff" im Datei-Explorer ziehen. Das löst zwar jetzt das eigentliche Problem nicht, aber so hast Du es zumindestens in allen Datei-Dialogen (öffnen/speichern) immer schnell zur Auswahl:

1674595707968.png

Zusätzlich kannst Du natürlich noch beim betroffenen Client (als auch Fantec-Gerät) mal temporär zum testen die Firewall ausschalten - ich glaube aber nicht, dass das hier ein Problem ist. Alternativ kann es natürlich auch sein, dass irgendeine "sonstige" Sicherheitssoftware die Verbindung verhindert (zusätzliche Software-Firewall, Antivirus-Produkt mit einem ganzen Sack an extra Features, usw.).

Ansonsten kannste halt nochmal schauen, ob SSDP und WS-Discovery laufen (unter "Dienste")...:

1674596603546.png
...und...
 
1674596834364.png

... so... hoffe, dass ist jetzt erstmal genug Futter gewesen 😅

Halt uns mal auf dem laufenden, bin gespannt, wie es bei Dir weiter geht ☺️
 
alles probiert, kein Erfolg

die obere Meldung im Bild kommt nach Eingabe in die Adresszeile ( links der Fehlermeldung)
die untere kommt bei Eingabe (Win Taste+r )

spannend :unsure:

gute Nacht
Paul
 

Anhänge

  • kein zugriff.JPG
    kein zugriff.JPG
    90,6 KB · Aufrufe: 6
Also wenn ich mir das hier so ansehe....

1674633057501.png

... klick auf die gelb markierte Meldung und schalte die Freigabe von Dateien mal ein... (so ist es auch oben auf einem meiner Screenshots abgebildet). Diese Meldung kommt doch sicherlich nicht bei Deinen anderen beiden Geräten, bei welchen der Zugriff auf das Fantec-Ding funktioniert, oder?
 
Danke mal für Deine aufwändige Hilfestellung!

Die Freigabe von Dateien (gelb) ist nicht immer vorgekommen, hab ja alles möglichen Einstellungen vorgenommen, bei dieser halt den snapschuss gemacht.

wenn ich bei Freigabeeinstellungen etwas ändere, muß der Rechner nicht neu gestartet werden, oder? Hab nämlich nicht jedesmal neu gestartet;
bzw. bei welchen Änderungen ist ein Neustart nötig?

ich glaub ich muss das Problem mal zur Seite legen und später nochmal aufgreifen, sofern keine weiteren Möglichkeiten auftauchen.

Danke nochmal herzlichst!

Paul
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
5.006
Beiträge
50.196
Mitglieder
4.698
Neuestes Mitglied
giovannirat
Zurück
Oben