Wärmeplanung je Heizung

prodigy7

New member
Hallo zusammen,

ich bin aktuell noch FHEM Nutzer, plane aber aktuell eine Migration auf Home Assistant. Hier bin ich auf ein Thema stoßen: Bei FHEM gebe ich je Heizkörper eine Zeitplanung mit. Beispiel:

Code:
entities:Wohnung3.Arbeitszimmer.Device.Heizkoerperthermostat1_Clima
R_0_tempListSat>10:30 20.5 11:00 21.0 17:30 20.5 18:00 21.00 24:00 20.5
R_1_tempListSun>10:30 20.5 11:00 21.0 17:30 20.5 18:00 21.00 24:00 20.5
R_2_tempListMon>07:00 20.5 08:00 21.0 16:30 20.5 17:00 21.00 24:00 20.5
R_3_tempListTue>07:00 20.5 08:00 21.0 16:30 20.5 17:00 21.00 24:00 20.5
R_4_tempListWed>07:00 20.5 08:00 21.0 16:30 20.5 17:00 21.00 24:00 20.5
R_5_tempListThu>07:00 20.5 08:00 21.0 16:30 20.5 17:00 21.00 24:00 20.5
R_6_tempListFri>07:00 20.5 08:00 21.0 16:30 20.5 17:00 21.00 24:00 20.5

entities:Wohnung3.Bad.Device.Heizkoerperthermostat1_Clima
R_0_tempListSat>07:30 19.5 08:00 21.0 18:30 20.5 19:00 21.0 21:00 20.5 24:00 19.5
R_1_tempListSun>07:30 19.5 08:00 21.0 18:30 20.5 19:00 21.0 21:00 20.5 24:00 19.5
R_2_tempListMon>06:30 19.5 07:00 21.0 17:00 20.0 18:00 21.0 21:00 20.5 24:00 19.5
R_3_tempListTue>06:30 19.5 07:00 21.0 17:00 20.0 18:00 21.0 21:00 20.5 24:00 19.5
R_4_tempListWed>06:30 19.5 07:00 21.0 17:00 20.0 18:00 21.0 21:00 20.5 24:00 19.5
R_5_tempListThu>06:30 19.5 07:00 21.0 17:00 20.0 18:00 21.0 21:00 20.5 24:00 19.5
R_6_tempListFri>06:30 19.5 07:00 21.0 17:00 20.0 18:00 21.0 21:00 20.5 24:00 19.5

So wie ich es bis jetzt sehe, wird das bei HA aber anders handled. Ich kann eine Zeitplanung erstellen, die ich dann in eine Automatisierung einbinden kann. Das erscheint mit kompliziert und unübersichtlich. Gibt es hier etwas vergleichbares wie im obigen Beispiel aus FHEM, wie ich das auch in HA anwenden kann? Ggf. eine Art Zeitplanung, wo ich z.B. für Zeiträume exakte Temperaturen angeben kann?
 
Ich hatte auch das Problem, nichts vernünftiges in HA zu finden und habe es auch bis heute nicht gefunden.
Meine aktuelle Lösung sieht so aus.
1709502895332.png
Die Schieberegler rechts sind die Temperaturen für die Heizkörper. Sie dienen als schnelle Übersicht bzw. schnelle Änderungsmöglichkeit.
Hinter den 6 Kacheln "Büro, Schlafzimmer....." verbergen sich Unterseiten, wo ich weitere Einstellungen vornehmen kann bzw. zusätzliche Daten zu dem Raum sehe.
1709503044775.png
Ich sehe den aktuellen Zustand des Zeitplaner links oben UND, wenn ich da drauf klicke, erscheint der Zeitplan mit den Schaltzeiten.
1709503107700.png
Darunter sehe ich die aktuelle Temperatur am Thermostat gemessen und nochmal Schieberegler für diesen Raum.
Dazu der große Regler in der Mitte, wo ich manuell die aktuell gewünschte Heiztemperatur einstellen kann.
Rechts die kleinen bunten Anzeigen sind ein extra Thermometer im Raum.
Eine solche Unterseite habe ich bei mir für jedes Zimmer erstellt. War nicht so viel Arbeit, da man die erste ja duplizieren kann und dann nur die Entitäten austauschen.

Die eigentliche Steuerung wird natürlich mit Helfern und der Automatisierung erledigt.
Hatte ich anfangs die selben Bauchschmerzen, wie Du, das es viel zu kompliziert würde.
Aber ich habe 12 Automatisierungen, für jeden Raum 2, die eben die Temperatur zum heizen oder Eco setzen.
Das kann man sicher auch noch auf eine Automatisierung pro Raum reduzieren, wenn man die etwas Intelligenter gestaltet, aber dazu fehlte mir bisher die Zeit und die Lust.
Dazu muß es natürlich auch Helfer geben, die die eingestellte Temperatur der Schieberegler aufnimmt. Auch hier pro Raum je 2.
Dazu pro Raum je einen Scheduler.

Das wars dann aber auch schon, wenn ich nicht irre.
Bei Interesse kann ich das ganze mal anhand eines Raumes darstellen inkl. dazugehörigem Code und der Logik.
 
Dankeschön für eure Rückmeldungen! Ich schau es mir an und mache mir auch nochmal Gedanken. Prinzipiell kann ich auch in Python programmieren, aber mit ein Grund zum Wechsel von FHEM zu HA war auch, dass ich nicht mehr viel programmieren möchte. Ich mache das beruflich schon und brauche dass dann nicht auch noch übermäßig viel privat 😅
Was mich wundert ist, dass es hier für die Heizung keine einfache Lösung gibt. Neben FHEM kenne ich noch von anderen Loxon, da wurde es auch komfortbler umgesetzt. Da gibt es einen Zeit plan, wo man für die Zeiträume einfach die jeweiligen Temperaturen angibt und fertig.
 
Ja, mich wunderte es auch, das es hier noch nichts schönes gab. Aber jeder, der sowas programmieren kann, hat ja seinen eigenen Geschmack und der muß nicht mir meinem Geschmack kompatibel sein. :)
Mir wäre eine einfache Übersicht und Programmierbarkeit, wie in der FritzBox, auch lieber.
1709585868301.png
Da ist ja eigentlich alles, was ich brauche. Temperatur heizen und Temperatur Eco kann ich einstellen, komfortabel mit der Maus die Heizzeiten einstellen und auch problemlos mehrere Heizzeiten eingeben UND, was für mich wichtig ist, es ist übersichtlich. Ich sehe alles wichtige auf einen Blick.
Das bringt meine Lösung nicht mit und leider auch keine andere, die ich mir angesehen habe.
Echt Schade.
 
Exakt so eine Ansicht würde ich mir wünschen. Wie man sieht, ist es in vielen Systemen (fhem, loxone, Fritzbox) exakt so umgesetzt
 
Ja, ich finde die auch klasse. Aber ich kann zwar Programmieren, aber kein Python. Sonst hätte ich mir schon längst sowas zurecht gebastelt. Aber mit den Möglichkeiten, die mir HA bietet bzw. die ich kenne, bekomme ich sowas nicht hin.
Deswegen mein Kompromiss wie oben.
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.519
Beiträge
46.339
Mitglieder
4.149
Neuestes Mitglied
Kolloge
Zurück
Oben