Home Assistant Alexa Routine

epicbenz

New member
Hallo zusammen,

ich bin völlig neu im HomeAssistant Bereich (bisher benutzt hab ich nur Homebride und HomeKit) und frag mich, ob ich in HomeAssistant eine Routine einstellen kann, die wie folgt aussehen würde:

Aqara Fensterkontakt schließt/öffnet -> Spotify Playlist wird auf einem Amazon Echo Dot abgespielt/die Wiedergabe gestoppt.

Diese Routine hab ich bisher bei der Alexa App benutzt, aber die Routinen von Alexa selbst laufen so dermaßen gar nicht bei mir. Jeden zweiten Tag funktionieren die nicht & dann bringt eine Routine auch nichts.
 
Über die HACS Integration "Alexa Media Player" kannst du Alexa "Befehle geben". Das funktioniert tadellos
Hi, schon etwas länger her und bin erst jetzt so richtig dazu gekommen mich mit Home Assistent auseinander zu setzen. Ich kriege das aber nicht so richtig hin, vielleicht kannst du mir hier ja weiterhelfen. Also ich habe die Hacs Integration "Alexa Media Player" in meinem Home Assistant und mir wird auch mein Echo Dot als Gerät angezeigt.

Nun dachte ich mir ich muss mir eine Automation bauen, die wie folgt aussieht:

1. Dienst ausführen: Mediaplayer Quelle auswählen
-> Ziele: hier habe ich die Entität meines Echo Dots gewählt
-> Quelle: Name des Echo Dots

2. Dienst ausführen: Mediaplayer Lautstärke einstellen
-> Ziele: hier habe ich ebenfalls die Entität des Echo Dots genommen
-> Level: z.B. 0,1

3. Dienst ausführen: Medien abspielen
-> Ziele: erneut Entität des Echo Dots
-> Inhalts-ID: Url der Spotify Playlist
-> Inhaltstyp: playlist


Wenn ich diese Automation so ausführe, dann höre ich am Echo Dot kurz das Geräusch für die Lautstärke Veränderung. Dass heißt ja der 2. Dienst wird ausgeführt. Aber es wird leider nicht die Playlist abgespielt.

Hab ich da einen Denkfehler oder was hab ich falsch gemacht?
 
Wenn Du auf der Seite der Automatisierungen schaust, rechts neben den Automatisierungen sind 3 Punkte. Da drauf klicken und dann auf "Abläufe"
Oben ist dann eine Leiste wo "Step Details" blau Unterstrichen ist. Da klickst Du auf "Trace Timeline".
Dann siehst Du den gesamten Ablauf deiner Automatisierung und auch, wenn etwas nicht ausgeführt wurde, sogar mit dem Grund, warum es nicht ausgeführt wurde.
 
Wenn Du auf der Seite der Automatisierungen schaust, rechts neben den Automatisierungen sind 3 Punkte. Da drauf klicken und dann auf "Abläufe"
Oben ist dann eine Leiste wo "Step Details" blau Unterstrichen ist. Da klickst Du auf "Trace Timeline".
Dann siehst Du den gesamten Ablauf deiner Automatisierung und auch, wenn etwas nicht ausgeführt wurde, sogar mit dem Grund, warum es nicht ausgeführt wurde.
Danke für den Hinweis.

Habe es jetzt soweit ans laufen bekommen :)
 
Okay ich muss das doch wieder zurücknehmen. An sich läuft die Automation, aber (meine Vermutung) sobald der Echo Dot in den Ruhemodus geht (den man leider nicht abstellen kann), dann geht die Automation doch wieder nicht.

Der 2. Schritt Mediaplayer Lautstärke einstellen geht weiterhin.

Aber beim 3. Schritt passiert nichts & wenn ich die Aktion einzeln (über die drei Punkte rechts) ausführe, dann erhalte ich die Fehlermeldung:


Entity media_player.spotify_spotifybad does not support this service.


Wenn ich dann in Einstellungen -> Geräte auf meinen Echo Dot gehe, dann sehe ich unter der Kachel Steuerelemente, dass sich mein Echo im Standby befindet.


@RudiP @IvoryBalboa90
Wie sieht das bei euch aus?

Hier füge ich auch noch den Log von der Trace Timeline an:

Code:
- Triggered manually at 12. Dezember 2023 um 12:33:57

- Aufruf eines Dienstes 'Mediaplayer: Quelle auswählen' von Andreas' 2. Echo Dot

- Aufruf eines Dienstes 'Mediaplayer: Lautstärke einstellen' von Andreas' 2. Echo Dot

- Verzögerung für 2 Sekunden

- 2 Sekunden later

- Aufruf eines Dienstes 'Mediaplayer: Medien abspielen' von Spotify Spotifybad

- Stopped because an error was encountered at 12. Dezember 2023 um 12:33:59 (runtime: 2.01 seconds)

- Entity media_player.spotify_spotifybad does not support this service.
 
Probier mal isoliert, also ohne die anderen Schritte, folgendes:
("Release Radar" bei Erfolg gegen den Namen deiner Playlist tauschen)

YAML:
service: media_player.media_play
target:
  entity_id: media_player.echo_dot_buro
data:
  media_content_id: "Release Radar"
  media_content_type: "SPOTIFY"
 
Probier mal isoliert, also ohne die anderen Schritte, folgendes:
("Release Radar" bei Erfolg gegen den Namen deiner Playlist tauschen)

YAML:
service: media_player.media_play
target:
  entity_id: media_player.echo_dot_buro
data:
  media_content_id: "Release Radar"
  media_content_type: "SPOTIFY"
Dann erhalte ich folgenden Fehler:

Code:
extra keys not allowed @ data['media_content_id']. Got None extra keys not allowed @ data['media_content_type']. Got None
 
Sorry, mein Fehler.

Code:
service: media_player.play_media
data:
  media_content_type: SPOTIFY
  media_content_id: Release Radar
target:
  entity_id:
    - media_player.echo_dot_buro
 
Sorry, mein Fehler.

Code:
service: media_player.play_media
data:
  media_content_type: SPOTIFY
  media_content_id: Release Radar
target:
  entity_id:
    - media_player.echo_dot_buro
Okay das hat tatsächlich funktioniert, obwohl der Echo Dot sich im Ruhezustand befand und meine obere Version nicht ging.

Muss ich jetzt den Link anstelle vom "Release Radar" einfügen oder den Namen den die Playlist in meiner normalen Spotify App am iPhone hat?

Weil wenn ich den Link zur Playlist abspiele, dann wird das gleiche Lied wie bei Release Radar abgespielt.

Wenn ich aber den Namen von meiner Playlist nehme, dann wird einfach irgendein Song abgespielt, den ich nicht in der Playlist habe :D
 
Hab mich mit Spotify nicht weiter befasst, da zuhause eigentlich nur TuneIn läuft.
Du kannst aber nen kleinen Umweg gehen:

YAML:
service: media_player.play_media
data:
  media_content_type: custom
  media_content_id: Spiele Playlist XYZ auf Spotify
target:
  entity_id: media_player.echo_dot_buro

Das ist das selbe, als würdest du sie per Sprache drum bitten ;)
 
Ähm, man kann schon lange bei Spotify keinen Song mehr auswählen und wiedergeben lassen, außer man hat ein Bezahlabo.
Dazu würde dann auch deine Fehlermeldung "- Entity media_player.spotify_spotifybad does not support this service." passen und das es mit Playlist geht.
Ich lasse über meine Alexa Geräte nur Töne wiedergeben, die ich hochgeladen habe, deswegen klappt das bei mir auch ohne Probleme.
 
Ähm, man kann schon lange bei Spotify keinen Song mehr auswählen und wiedergeben lassen, außer man hat ein Bezahlabo.
Dazu würde dann auch deine Fehlermeldung "- Entity media_player.spotify_spotifybad does not support this service." passen und das es mit Playlist geht.
Ich lasse über meine Alexa Geräte nur Töne wiedergeben, die ich hochgeladen habe, deswegen klappt das bei mir auch ohne Probleme.
Spotify Premium habe ich.
 
Hab mich mit Spotify nicht weiter befasst, da zuhause eigentlich nur TuneIn läuft.
Du kannst aber nen kleinen Umweg gehen:

YAML:
service: media_player.play_media
data:
  media_content_type: custom
  media_content_id: Spiele Playlist XYZ auf Spotify
target:
  entity_id: media_player.echo_dot_buro

Das ist das selbe, als würdest du sie per Sprache drum bitten ;)

Das scheint geklappt zu haben!
Weißt du jetzt noch wie ich jetzt noch durchshuffeln kann? Die Playlist startet so nämlich immer mit dem selben Song wenn sie ausgelöst wird.
 
YAML:
service: media_player.play_media
data:
  media_content_type: custom
  media_content_id: Spiele Playlist XYZ auf Spotify per Zufallsreihenfolge
target:
  entity_id: media_player.echo_dot_buro
 
Gerne.
Grundsätzlich kannst du mit diesem "Befehl" alles machen, was du Alexa per Stimme halt auch sagen würdest.

"Wie spät ist es?"
"Wie wird das Wetter morgen?"
"Was ist der Sinn des Lebens?"
 

Zurzeit aktive Besucher

Letzte Anleitungen

Statistik des Forums

Themen
4.213
Beiträge
43.951
Mitglieder
3.806
Neuestes Mitglied
Andy74
Zurück
Oben